Um RGB-Beleuchtung erweitert

EK Water Blocks hat zwei neue Wasserkühlungs-Kits zusammengestellt, die als Modelle für Einsteiger vermarktet werden. Nach Veröffentlichung der regulären EK-KIT 240 und EK-KIT 360 folgen nun somit um RGB-LEDs erweiterte Varianten der Kits.


Spezielle Version mit 32GB HBM2-VRAM

Die TITAN V ist eine speziell auf maschinelles Lernen ausgelegte Grafikkarte mit Tensor Cores und 12GB HBM2-VRAM. Auf einer Konferenz namens Computer Vision and Pattern Recognition (CVPR) hat Nvidia vor kurzem zwanzig TITAN V "CEO Edition"-Grafikkarten an zufällig ausgewählte Besucher verschenkt. Anders als eine reguläre TITAN V verfügt die CEO-Edition über 32GB HBM2-Speicher.


Läuft vom 22. Juni bis zum 5. Juli

Der Steam Sommer-Sale hat begonnen, sodass im Store wie üblich einige interessante Spiele zu teilweise stark heruntergesetzten Preisen zu haben sind. Wir haben uns durch die Angebote gewühlt und einige der besten Deals herausgesucht, die wir Euch hier präsentieren.



Mit vorinstallierter Wasserkühlung

Vor ein paar Tagen haben wir ein dickes Paket von Deepcool bekommen, in dem das neue High-End-Gehäuse NewArk 90 war. Mit diesem Modell führt der Hersteller ein Ultra-Wide-Case ein, das an drei Seiten über Hartglasfenster verfügt und von Werk aus mit einer 280mm-AiO-Wasserkühlung ausgestattet ist.



Mit Grafikkartenkühlung

Vor ein paar Wochen hat MSI eine neue PCIe-Erweiterungskarte präsentiert, die bis zu vier M.2-SSDs beherbergen kann. In den Monaten davor haben auch ASUS und ASRock vergleichbare Produkte vorgestellt. Nun sind wieder nähere Details zur MSI Xpander-Aero aufgetaucht.


Viel Speicher und hohe Übertragungsraten für Rechenzentren

Samsung hat eine neue NVMe-SSD für Rechenzentren namens NF1 mit 8TB Speicher angekündigt. Es handelt sich um Samsungs dichteste Solid State Drive bisher. Der Hersteller geht davon aus, mit ihr zügig konventionelle 2.5 Zoll-SSDs auszurangieren und gleichzeitig beeindruckende Speichermengen für 2U-Server bereitzustellen.



Wie viel habt Ihr in Steam investiert?

Steam ist seit über 10 Jahren fester Bestandteil der Gaming-Szene und für Spieler aus aller Welt eine wichtige Quelle für neue Spiele. Der Steam Store ist außerdem für seine regelmäßigen Sales bekannt, in denen sowohl AAA-Titel als auch kleinere Indie-Spiele zu stark verringerten Preisen angeboten werden und Nutzer somit dazu verleiten, größere Mengen an Geld auszugeben.


Neuer Benchmark mit unter anderem Vulkan-API

Basemark hat einen neuen GPU-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht. Der sogenannte Basemark GPU vergleicht die Leistung eines gegebenen Systems über die Schnittstellen Vulkan, OpenGL und OpenGL ES. Später soll die Software um andere APIs wie DirectX 12 und Metal erweitert werden.


Um klarer von der ersten FreeSync-Generation zu trennen

AMD hat angekündigt, die aktuelle FreeSync 2-Technologie in FreeSync 2 HDR umzubennen. Der vorherige Name lag wohl zu nahe an der ersten FreeSync-Generation und hatte hin und wieder für Verwirrung gesorgt. Da FreeSync 2 LFR und HDR unterstützt, macht die Ergänzung "HDR" eine Menge Sinn.


Vier Updates pro Jahr

Obwohl AMDs Ryzen-APUs eine sehr interessante Kombination aus CPU- und GPU-Rechenstärke sind, hat AMD nun angekündigt, die Chips dieses Jahr mit nur wenigen Updates zu versorgen. So würden die Treiber nur maximal vier Mal pro Jahr aktualisiert. Für Gamer ist das ein bisschen enttäuschend, weil man so nur selten die besten Treiber für aktuelle Spiele hat.


Acht Modelle von ASUS

Mit dem Launch von Coffee Lake hat Intel seine erste Mainstream-CPU mit 6 Kernen und 12 Threads eingeführt. Zeitgleich zur neuen Prozessorgeneration erschienen auch neue Motherboards. Nach dem ersten Schwung Hauptplatinen hat ASUS nun zahlreiche weitere Modelle vorbereitet.


In Ashes of the Singularity getestet

In der Datenbank des Ashes of the Singularity-Benchmarks sind zwei neue AMD-GPUs aufgetaucht. Die Vega 20-GPU wurde erstmals von AMD auf der Computex 2018 angekündigt. Hierbei wechselt das Unternehmen auf den kleineren Produktionsknoten 7mm. Da sich das Produkt bereits in der Sampling-Phase befindet, sollte es schon bald auf den Markt kommen.



Mit Cinebench R15

Es sind erste Benchmarks eines der anstehenden AMD Ryzen Threadripper 2-CPUs aufgetaucht. Dieses Mal wurde wohl der 32-Kerne Threadripper 2990X unter die Lupe genommen. Die Spezifikationen beinhalten 32 Kerne, 64 Threads und eine TDP von 250W. Der Leak stammt ursprünglich von HKEPC, die tatsächlich Hand an diese CPU anlegen konnten.



Ein reguläres High-End-System mit GTX 1080 Ti

Im Rahmen der E3 2018 hat CD Projekt Red einen neuen Trailer zu Cyberpunkt 2077 veröffentlicht. Auf der Messe konnte man außerdem eine kleine Demo mit einer knappen Stunde Spieldauer auf dem PC anspielen. Die Demo lief dabei erstaunlich flüssig bei schicken Grafikdetails, sodass sich die Hardware-affinen Nutzer unter uns gefragt haben, welche Komponenten wohl in dem Vorführ-PC verbaut waren.


Voraussichtlich in Xeon-E mit Coffee Lake-Architektur

Vor ein paar Wochen haben wir einige Berichte über eine mutmaßliche Intel Coffee Lake-CPU mit acht Kernen veröffentlicht. Neuen Gerüchten zufolge könnte dieser Prozessor schon bald erhältlich werden. Anders als bisher angenommen, scheint er jedoch zur Xeon-Familie anstelle der Core-Reihe zu gehören.


Bei Silicon Lottery für bis zu 860$

Der Intel Core i7-8086K ist nicht nur ein Sammlerstück für Enthusiasten, sondern auch Intels erster Prozessor, der von Werk aus mit 5GHz im Turbo taktet. Garantiert ist diese Frequenz allerdings nur auf einem Kern, sodass, wenn man diese Geschwindigkeit auf allen sechs Kernen möchte, man ein bisschen übertakten muss.



Für 40 Gewinner der Verlosung kostenlos einen 16-Kerner

Falls Ihr Euch unter den ersten Nutzern des neuen Core i7-8086K befindet und Intels entsprechende Verlosung gewonnen habt, könntet Ihr nun einen AMD Threadripper 1950X kostenlos bekommen. Dieses Angebot unterliegt zahlreichen Beschränkungen, aber den Gewinnern von Intels Lotterie verspricht AMD nun einen solchen 16 Kern/32 Thread-Chip gratis im Tausch gegen die Intel CPU. Um für diesen Wechsel teilnahmeberechtigt zu sein, muss man in den USA leben.


Zu erschwinglichen Preisen

AOC erweitert sein Gaming-Monitor-Lineup um drei neue Bildschirme. Die sogenannten C24G1 (24 Zoll), C27G1 (27 Zoll) und C32G1 (32 Zoll) basieren auf einem gekrümmten VA-Panel mit dünnem Rahmen und einer Bildwiederholrate von 144Hz. Außerdem verfügen sie über FreeSync, sodass sich die Bildraten für entsprechende Grafikkarten oder Konsolen weiter optimieren lassen.


Bessere Performance für Warhammer: Vermintide 2

Vor ein paar Monaten hat Intel offiziell bekanntgegeben, neue Prozessoren mit AMD RX Vega-GPUs zu veröffentlichen. Auf der CES 2018 wurden diese Kaby Lake G-CPUs offiziell enthüllt und nun veröffentlicht Intel ein neues Treiber-Update. Die Aktualisierung soll die Performance in Warhammer: Vermintide verbessern und diverse Bugs mit Sea of Thieves, World of Warcraft und World of Tanks beheben.


Die Ryzen 3 2300X und Ryzen 5 2500X

Im Internet wurden zwei bisher unangekündigte AMD-Prozessoren namens AMD Ryzen 3 2300X und Ryzen 5 2500X gesichtet. Es sollte sich um die Nachfolger der derzeitigen 1300X und 1500X handeln. Den ersten Benchmark-Ergebnissen zufolge kann sich die Performance dieser CPUs durchaus sehen lassen.

(1) 2 3 4 ... 864 »
EK Water Blocks - EK Water Blocks mit neuen AiO-Kits - News - ocaholic