Weblinks

In unseren Hardware Roundups listen wir euch die täglich neu erscheinenden Reviews der diversen Review-Portale weltweit. In diesem Sinne wünschen wir viel Spass beim Durchstöbern und Lesen.



AMD Ryzen 3 2300X und Ryzen 5 2500X

Lenovo hat mit einem Update zur Spezifikationsliste seines ThinkCenter M725-Komplettsystems auch zwei bisher unangekündigte Prozessoren in die mögliche Konfiguration integriert. Es handelt sich um die AMD Ryzen 3 2300X und Ryzen 5 2500X, die noch nicht veröffentlichten Nachfolger der aktuellen Ryzen 3 1300X und Ryzen 5 1500X.


Kleine Unterschiede zu gängigen APUs

AMD hat bekanntgegeben, einen großen Vertrag mit dem chinesischen Hersteller Subor aus Zhongshan abgeschlossen zu haben. AMD wurde damit beauftragt, ein neues Semi-Custom-SoC mit Zen CPU-Kernen und einer Vega-GPU zu entwickeln.



Erste QLC NAND-SSD von Intel

Samsung hat gestern den Beginn der Massenproduktion von QLC SATA-SSDs für Endkunden angekündigt. Nun scheint es jedoch, dass der südkoreanische NAND-Gigant von seinem Konkurrenten Intel hinsichtlich dieser Speichertechnologie überholt wurde. Immerhin ist die Intel SSD 660p mit QLC bereits ab heute zu ziemlich interessanten Preisen erhältlich.



Auffällige Front mit Sichtfenster

Cooler Master hat auf der Computex 2018 einige neue Midi-Tower-Gehäuse dabeigehabt. Von ihnen kommt nun das MasterBox MB530P auf den Markt. Äußerlich zeichnet sich dieses Case durch ein kantiges Design mit mehreren RGB-Lüftern aus, während sich im Inneren ein modernes Layout findet.



Für den Endkundenmarkt

Samsung hat nun die Massenproduktion der ersten 4TB QLC SATA-SSDs für den Consumer-Markt eingeläutet. Die Meldung stammt vom Flash Memory Summit, einer jährlichen Versammlung rund um das Thema Speicher, auf der unter anderen Neuheiten zu Flash- und anderen Speichertechnologien angekündigt werden.


Bis zu 1799 US-Dollar, ungefähr 56$ pro Kern

AMD hat bekanntgegeben, dass die zweite Generation Threadripper-CPUs ab sofort zur Vorbestellung bereitsteht. Das Lineup besteht aus Prozessor mit 12, 16, 24 und 32 Kernen, allesamt mit virtueller Kernverdoppelung über SMT.


Nur wenige Hersteller mit neuen 2nd Gen-Boards

In ein paar Tagen wird AMD die zweite Generation Threadripper-Prozessoren auf den Markt bringen. Wie Ihr vielleicht schon gehört habt, sind diese CPUs auch mit bisherigen Motherboards kompatibel. Bisher haben nur MSI und Gigabyte neue Hauptplatinen speziell für Threadripper 2 veröffentlicht. Die restlichen Hersteller haben sich vorerst auf BIOS-Updates oder erweiterte Kühlung wegen der höheren TDPs beschränkt.


Übertakten könnte jedoch je nach Stromversorgung schwierig werden

In den letzten Tagen haben wir über viele Gerüchte und Leaks zu AMDs anstehenden Threadripper-CPUs und auch den neuen X399-Motherboards berichtet. Falls Ihr schon über eine Hauptplatine mit X399-Chipsatz verfügt, sollte es an sich keine Probleme geben. Will man seinen brandneuen Threadripper 2-Prozessor jedoch übertakten, könnte es einige Schwierigkeiten geben, da die älteren Motherboards nicht vollständig mit allen Threadripper 2-Modellen kompatibel sind.


Auf ChinaJoy-Messe

Nvidias neue GPU-Generation dreht schon seit Wochen ihre Runden in der Gerüchteküche. Die Spekulationen erreichen nun mit einer mutmaßlichen Enthüllung durch den chinesischen Hersteller Maxsun einen neuen Höhepunkt. Dieser habe auf einem Event namens ChinaJoy das erste Bild einer anstehenden Nvidia-Grafikkarte gezeigt.


1800R-Krümmung

BenQ hat einen neuen Monitor namens EX3203R vorgestellt, dessen 31.5 Zoll großes Display mit 2560 x 1440 auflöst und mit 1'800R gekrümmt ist. Im Inneren ist ein VA-Panel von AU Optronics verbaut, das auch HDR unterstützen sollte.


Wegen höherer TDPs von Threadripper 2-CPUs

ASUS hat ein spezielles Kühlungs-Kit für sein bereits bestehendes ROG X399 Zenith Extreme-Motherboard vorgestellt. Letzteres soll dabei helfen, die massive TDP von 250W der anstehenden AMD Threadripper -WX-Prozessoren etwas in Schach zu halten.


Vier Modelle mit 12 bis 32 Kernen

Die neue Ryzen Threadripper-Generation soll aus vier Modellen mit entweder -WX- oder -X-Suffix bestehen. Das "WX" steht hierbei für die Anwendung durch "Creators and Innovators", während sich die Modelle mit "X"-Anhängsel eher an Enthusiasten und Gamer richten.



Auch erste Performance-Daten

AMDs erste Ryzen Threadripper-Generation war unter anderem für ihre auffällige Verpackung bekannt. Dieses Markenzeichen möchte AMD nun scheinbar mit der zweiten Generation beibehalten. So werden auch die Ryzen Threadripper 2000-Prozessoren in einem futuristisch anmutenden Gehäuse aus transparenten und reliefierten Materialien geliefert.



Kompaktes ATX-Case

Auf der Computex 2018 hat Deepcool einige neue Produkte enthüllt, darunter Kühler, eine neue Netzteilserie und ein neues Gehäuse-Lineup. Von letzterem wissen wir bereits, dass es drei neue Modelle beinhalten soll. Davon ist mit dem Matrexx 55 nun das erste enthüllt worden.


Insgesamt zwölf Modelle

In den letzten Tagen hat MSI angesichts des frisch erschienenen AMD B450-Chipsatzes ein neues Motherboard-Lineup vorgestellt. Das Angebot ist in Modelle im regulären ATX-Formfaktor und kleinere Optionen für SFF-Systeme aufgeteilt. Dabei gibt es je vier Modelle für jede der drei Serien: Performance Gaming, Arsenal Gaming und Pro.



Full-Tower in zwei Farboptionen

Vor ein paar Monaten auf der CES 2018 hat In Win einen frühen Prototypen des neuen 915-Gehäuses vorgeführt. Inzwischen ist das Modell auf der offiziellen Webseite aufgetaucht und wir vermuten, dass es schon bald erhältlich sein wird. Auf den ersten Bildern sieht es etwas anders aus als der Prototyp von der CES.


Grundlage der zukünftigen GeForce GTX 1180?

In den letzten Wochen haben diverse Gerüchte zu Nvidias nächster GeForce-Grafikkartengeneration die Runde gemacht. So hat Nvidia offiziell angekündigt, im Laufe dieses Monats ein neues Hardware-Event abzuhalten. Ob dort auch eine neue GPU vorgestellt wird, ist weiter Gegenstand von Spekulationen. Immerhin sind nun jedoch Bilder des PCBs eines zukünftigen Nvidia-Pixelbeschleunigers geleakt.


Fünf Modelle

Zusammen mit den restlichen großen Motherboard-Herstellern hat auch ASRock neue Motherboards mit AMD B450-Chipsatz veröffentlicht. Von den insgesamt fünf Modellen ordnen sich zwei der Fatal1ty B450-Serie und drei der Pro-Serie zu. Darunter gibt es sowohl Platinen im ATX-Format als auch in den kleineren Formfaktoren micro-ATX und mini-ITX.




Insgesamt vier Modelle

Gigabyte hat nun sein neues B450-Motherboard-Lineup enthüllt. Bisher besteht es aus nur vier Modellen, zwei im micro-ATX-Formfaktor und zwei im regulären ATX-Format. Bisher ist noch unklar, ob der Hersteller in den kommenden Wochen auch noch ein mini-ITX-Board herausbringen wird.

(1) 2 3 4 ... 870 »
ocaholic - Hardware Roundup - Daily Report #61 - News - ocaholic