PNY Verto GeForce 6800 GT


Published by Marc Büchel on 22.03.05
Page:
« 1 2 3 (4) 5 »


Testserie

In den folgenden Tabellen können kombiniert die Werte, die unter Verwendung des Standardtaktes zu Stande kamen und die Werte, die durch Übertaktung der Karte zu Stande kamen, betrachtet werden.


Resized Image


Interessant ist, dass die Leistungseinbusse unter Verwendung von Anti Aliasing bei tieferen Auflösungen prozentual geringer ausfällt als bei höheren Auflösungen. Somit könnte man sich also die Frage stellen ob man nun mit einer tieferen Auflösung spielen möchte und dabei Anti Aliasing zur Kanteglättung einsetzt oder ob man eine höhere Auflösung verwendet ohne die Verwendung von Anti Aliasing.
Des Weiteren kann schön beobachtet werden, dass mit dem verwendeten Kühler die Leistung der Karte durch Übertakten um ca. 10% gesteigert werden kann.


Resized Image


An dieser Stelle fällt der Leistungsunterschied zwischen übertaktet und nicht übertaktet deutlicher aus, denn dieser beträgt hier bereits zwischen 12 und 13 Prozent.


Resized Image





Navigate through the articles
Leadtek 6600 GT vs. PNY 6600 GT - AGP Vergleichstest Next article
comments powered by Disqus

PNY Verto GeForce 6800 GT - Graphics cards > Reviews > NVIDIA - Reviews - ocaholic