ASUS KN8-E


Published by Marc Büchel on 23.08.04
Page:
(1) 2 3 4 ... 7 »

Jedermann kennt ASUS für seine Overclockingfreundlichkeit. Auch ist das K8V - VIA K8T800 - Board bereits ein alter Bekannter der Athlon 64 Fangemeinde, welche dieses Board vor allem wegen seiner Stabilität und seiner vielen Möglichkeiten schätzt. Leider aber bietet dieses keinen fixen AGP/PCI Teiler, was aber eine Grundvoraussetzung für hohe Overclocking ist. Mit dem Model K8NE Deluxe, welches auf einem nForce 3 250GB Chipsatz aufbaut von NVIDIA wollte man beispielsweise dies ändern und man integrierte einen fixen AGP/PCI Teiler.

Resized Image


An dieser Stelle bedanken wir uns recht herzlich bei funcomputer.ch dafür, dass sie uns dermassen unkompliziert dieses Testexpemplar zur Verfügung gestellt haben.

Tested by TheFrenchbird@ocaholic.ch

Jedermann kennt ASUS für seine Overclockingfreundlichkeit. Auch ist das K8V - VIA K8T800 - Board bereits ein alter Bekannter der Athlon 64 Fangemeinde, welche dieses Board vor allem wegen seiner Stabilität und seiner vielen Möglichkeiten schätzt. Leider aber bietet dieses keinen fixen AGP/PCI Teiler, was aber eine Grundvoraussetzung für hohe Overclocking ist. Mit dem Model K8NE Deluxe, welches auf einem nForce 3 250GB Chipsatz aufbaut von NVIDIA wollte man beispielsweise dies ändern und man integrierte einen fixen AGP/PCI Teiler.

Wozu dieses brandneue Board von ASUS nun im Stande ist, werden wir euch in diesem Review zeigen.




Navigate through the articles
MSI K8N Neo Platinum Next article
comments powered by Disqus

ASUS KN8-E - Motherboards > Intel > Legacy - Reviews - ocaholic