TwinMOS Twister Pro mit Samsung TCCD Chips


Published by Marc Büchel on 22.12.04
Page:
(1) 2 »

Heute stellen wir euch einen echten Leckerbissen vor. Die neuen TwinMos Twister Pro mit Samsung TCCD-Chips. Man munkelt, dies seien die Nachfolger der unter Overclocker sehr bekannten Winbond BH-5 Chips, sollen bei einer entsprechenden VDimm weit mehr als 250MHz Speichertakt ermöglichen und dies auch noch bei adäquaten Timings.

Danksagung

An dieser Stelle bedanken wir uns recht herzlich bei www.funcomputer.ch für die Bereitstellung der Testexemplare.


Einleitung

Resized Image Resized Image


Heute stellen wir euch einen echten Leckerbissen vor. Die neuen TwinMos Twister Pro mit Samsung TCCD-Chips. Man munkelt, dies seien die Nachfolger der unter Overclocker sehr bekannten Winbond BH-5 Chips, sollen bei einer entsprechenden VDimm weit mehr als 250MHz Speichertakt ermöglichen und dies auch noch bei adäquaten Timings.


Testumgebung und Test

Mit folgender Hardware wurde getestet:

CPU: AMD Athlon 64 3200+ 2.00GHz 1MB Cache
Mainboard: Shuttle AN50R ( VCore & VDimm modded )
Ram: 2x 512MB TwinMOS Twister PRO Samsung TCCD
Graka: HIS X800pro @ XT PE flashed ( 620/590MHz )

Mein aktueller 3DMark Score mit 2.70GHz und CPU/12 Ramteiler: 31823 Punkte

Als Software verwendeten wir CPU-Z, um den exakten Takt resp. Timings auszulesen.


Die Samsung TCCD-Chips zeichnen sich durch ihre sehr schnellen Zugriffszeiten aus. Mit CL2 2-2-5 Timings bei 400MHz-DDR-Takt (PC3200) sind sie schon sehr schnell und höchstens mit Corsair TwinxLL Riegeln zu vergleichen. Logisch aber, dass wir mit diesen Speicher keinen Standarttakt fahren wollen, sondern erkunden, wie hoch man diese übertakten kann.
Folgende Bilder werden euch eindrücklich näher bringen, was mit einer Voltage von lediglich 2.9V machbar ist. Würde man noch einen OCZ-RAM-Booster verwenden, wäre evtl. sogar 300MHz im Bereich des Möglichen. Bei der bereits angesprochenen Voltage von 2.9V kann problemlos ein Takt von 230MHz bei aggressiven CL2 2-2-5 Timings gefahren werden. Setzt man nun höhere Timings, kann man gespannt sein, wie weit man kommt. An dieser Stelle muss aber noch angefügt werden, dass einer der beiden Riegel deutlich besser performte als der andere. Sprich, es ist auch etwas Glückssache, wie weit man die RAM übertakten kann.


Screenshots der TCCD-Chips im übertakteten Zustand

Resized Image Resized Image


Resized Image Resized Image




Navigate through the articles
Corsair TwinX2048-3500LLPro Next article
comments powered by Disqus

TwinMOS Twister Pro mit Samsung TCCD Chips - Memory > DDR - Reviews - ocaholic