Seagate bietet auf alle seine Festplatten Rückwirkend zum 1. Juni 2004 5 Jahre Garantie, dies gilt für alle Festplatten, also Notebook-, Server- und Desktop-HDDs.

Erst vor kurzem begannnen viele Hersteller damit die Garantiedauer ihrer Festplatten von 3 auf 1 Jahr zu verkürzen um Kosten zu sparen, Seagate begegnet nun diesem Trend und setzt ein Zeichen.
Seagate vertraut anscheinend auf die Qualität der eigenen Produkte und bezeichnet sich als weltweit führender Anbieter von Festplatten.


In der Top500.org Liste der besten Supercomputer befindet sich auf Rang 10 ein Cluster basiert auf 2560 AMD Opteron 2.2ghz CPUs mit einer Performance von 8633 GFlops.
Dieses AMD Cluster befindet sich im Shanghai Supercomputer Center.


Zum zweiten Mal in diesem Jahre, veröffentlichte AMD eine neue Preisliste bezüglich ihrer aktuellen Prozessoren.

Resized Image

Interessant hierbei sind die Preiserhöhungen, welche den Athlon FX sowie den Athlon XP betreffen.


Benutzern von E-Mule zufolge, welche das Service Pack 2 RC2 für Microsofts Windows XP installiert hatten, verlangsamte sich die Downloadgeschwindigkeit nach deren Installation deutlich.

Microsoft nahm nun bei Chip.de offiziell Stellung zu diesem Thema, wobei als Grund für die Limitierung der TCP/IP-Verbindungen Würme wie Sasser zu nennen sind. Demzufolge reduzierte Microsoft die by Default gesetzte Anzahl der TCP/IP-Verbindungen massiv. Mit weniger, zur selben Zeit offenen TCP/IP-Verbindungen würden sich Würme wie Sasser langsamer verbreiten.

Der Konflikt, welcher nun in Verbindung mit Filesharing-Programmen wie eMule auftritt, ist derjenige, dass eMule unzählige TCP/IP-Verbindungen zu selben Zeit aufrecht erhalten muss um FILEREASKs an tausende User in der Download-Queue zu senden. Werden diese Verbindungen nun beschränkt, stehen nicht mehr die selbe Anzahl Download-Punkte zur Verfügung, was sich wiederum in der Downloadgeschwindigkeit bemerkbar macht.

Möchte man diese Änderung, welche das SP2 automatisch vornimmt wieder rückgängig machen, so kann man in der Registry folgenden unter HKEY_LOCAL_MACHINE folgenden Pfad SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters eingeben und Optionen wie TcpNumConnections ändern.


Im Konflikt zwischen dem Router-Hersteller Sitecom und dem Open-Source Projekt netfilter/iptables hat ein deutsches Gericht die Legitimität und Wirksamkeit der „General Public License“ bestätigt.
Das Gericht entschied, dass der Hersteller einen W-LAN Router, welcher gegen die GPL verstiess, in Deutschland nicht mehr verkaufen darf.

Dieser Entscheid ist ein grosser Sieg für die Open-Source Gemeinde bestätigt sie im Allgemeinen doch die GPL, unter anderem lies das Gericht folgendes verlauten:
Quote:
"Die Kammer teilt die Auffassung, dass in den Bedingungen der GPL keinesfalls ein Verzicht auf Urheberrechte und urheberrechtliche Rechtspositionen gesehen werden kann."


Games
[H]ardOCP stellte als erste Hardware-Site Benchmark-Resultate von DoomIII onlinet. Dabei testeten sie mit GeForce6800 und X800XT Karten von NVIDIA und ATI, wobei PCI-Express sowie AGP8X Karten verwendung fanden.

PCI-Express: NVIDIA 6800 Ultra (1600x1200) --> 68,5 fps
PCI-Express: ATI Radeon X800XT (1600x1200) --> 51,8 fps
PCI-Express: NVIDIA 6800 GT (1600x1200) --> 59,6 fps
AGP8x: NVIDIA 6800 Ultra (1600x1200) --> 61,8 fps
AGP8x: ATI Radeon X800XT (1600x1200) --> 49,8 fps
AGP8x: NVIDIA 6800 GT (1600x1200) --> 56,0 fps
AGP8x: ATI Radeon X800Pro (1600x1200) --> 36,8 fps
AGP8x: NVIDIA 5950 Ultra (1280x1024) -->43,4 fps
AGP8x: ATI Radeon 9800XT (1024x76 --> 45,7 fps

Auffallend gross sind die Performance-Unterschiede Zwischen den AGP8X und PCI-Express Modellen. Im Falle einer NVIDIA 6800 Ultra betragen diese etwas mehr als 10%!


Mittlerweile bin ich fertig geworden mit dem Einrichten einer Case Gallery. Dabei können registrierte User ihr Case Mods oder ihre Case Constructions in Alben, welche sie selbst erstellen, veröffentlichen und allen anderen Besuchern von ocaholic.ch - Hardware, Modding und Games präsentieren.

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spass beim Uploaden eurer Bilder, ... ;-)


Update
Nach anfänglichen Problemen mit der Case Gallery funktioniert nun auch diese ;-).


Webnews
Während des letzten Samstag Nachmittags waren in Aachen (Deutschland) einige Administratoren der sogenannten Guns'n Bits LAN-Party, welche mit 100 Teilnehmern durchgeführt werden sollte, mit dem Aufbau beschäftigt als plötzlich die Polizei des nahe gelegenen Düren auftauchte und sämtliche Rechner ausgepackten Rechner beschlagnahmte.

Aufgrund dieser Tatsache waren die Administratoren gezwungen die Party komplett abzusagen. In der Zwischenzeit entstanden Gerüchte, dass auf den beschlagnahmten Rechnern illegale Software war. Dies wurde nicht zuletzt angenommen da die Organisatoren auf ihrem Werbeflyer mit einem "500 GB FTP-Server" um die Gunst der Besucher buhlten, wobei die Staatsanwaltschaft vermutete auf eben diesem raubkopierte Inhalte zu finden.

Tatsächlich aber befanden sich auf den Datenträgern des File-Servers Spiele-Trailer, Free- und Shareware-Spiele, Spiele-Maps, Free- und Sharewaretools und verschiedene Linux-Versionen. Anschliessend gab die Staatsanwaltschaft Aachen bekannt, dass der Strafantrag von der Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen gestellt wurde.

Ob sich die Organisatoren nun mit einer Schadensersatzklage zur Wehr setzen ist noch unklar.


Shadow hat heute einen Wasserkühler Vergleichstest online stellen können.

Textauszug:
"Die Verlustleistung von Prozessoren steigt immer mehr, bei den heutigen Topmodellen sind 100 Watt und mehr keine Seltenheit. Dabei ist klar, dass eine herkömmliche Luftkühlung oftmals nicht mehr für anständige Temperaturen sorgen kann, also müssen neue Lösungen her. Auf dem Markt schon fast etabliert hat sich hier die Wasserkühlung. Apple in technischen Belangen oftmals Vorreiter auf dem Computer Markt verbaut in seinen neusten Modellen gar Standardmässig eine Wasserkühlung um ein niedriges Geräuschniveau zu bewahren."

Hier gehts zum Review und viel Spass beim Lesen.


Wie einigen von euch vielleicht schon aufgefallen ist, habe ich heute auf der rechten Seite der Page - an dritter Stelle - einen Block installiert mit dem Titel Webwatch. Hier findet ihr aktuelle und interessante Reviews von Kollegen und Partnern.

Wir hoffen, dass für jeden von euch etwas dabei ist und wünschen euch viel Spass beim durchstöbern.


xtreme-systems.org stellte fest, dass die Leistung der neuen, im 90nm Prozess hergestellten Sockel 939 CPUs (3500+), im Vergleich zu einer im 130nm Prozess gefertigten CPU um 5% schneller ausfällt.
Weshalb, geschweige denn wie, diese Leistungssteigerung zu Stande kam/kommt, konnte bis jetzt noch nicht in Erfahrung gebracht werden.

Früher in diesem Jahr liess AMD verlauten, dass SSE3, ein verbesserter Pre-Fetch-Mechanismus sowie Thermal Throttling mögliche Verbesserungen an der Architektur sein könnten/werden. Ob aber eines von diesen Features tatsächlich nun implementiert wurde, ist unklar.


Dieser Thread in einem CS-Forum ist schlichtweg DER Hammer. Dass Leute auf solche Ideen kommen, zeugt entweder von unglaublicher Dummheit oder von Unterhaltungskünsten sondergleichen.
Am besten aber ihr lest selbst wozu ein Mensch im Stande sein kann.

Von Netzwerkkabeln und Fliehkräften


Webnews
Nach einer kürzlich veröffentlichten Studie ist der Einfluss von Peer to Peer Netzwerken auf den Absatz von Musik Datenträgern nur gering! Von den 13% an Datenträgern welche in Frankreich letztes Jahr weniger verkauft wurden sind nur 2 -3%auf Filesharing Netzwerke zurückzuführen. Die restlichen Verkaufseinbussen sind laut der Studie durch die Konkurrenz anderer Unterhaltungsmedien, wie DVDs oder Computerspiele, zu Bedgründen.


Hardware
Für Overclocker und Preisbewusste PC Freaks geeignet. Dieses Kit vereint hohe Performance bei einem annehmbaren Preis

TwinMos PC400 CL2


Sie möchten umsteigen auf Wasserkühlung?
Der Umstieg auf Wasserkühlung mit Xice ist so einfach, wie der Austausch des CPU-Kühlers in Ihrem PC.
Auch wenn Ihr PC-Gehäuse voll ist - mit den Wakü-Set von Xice verlagern Sie die Kühlung nach draußen.
Wärmetauscher, Wasserpumpe, Ausgleichsbehälter und Regelungselektronik in einem externen

Xice Set


Games
Lange dauerte es und einige Gerüchte musste die Fan-Gemeinde von Doom III über sich ergehen lassen bis Todd Hollenshead, CEO von id Software, heute bestätigte, dass Doom III definitiv fertig sei.
Der 5. August soll dabei den Tag darstellen, an welchem das Game offiziell in den Amerikanischen online Shops auftauchen soll.


Hier ein Ausschnitt aus der offiziellen Pressemeldung

Quote:
IT'S DONE!!!!!!!
Yes, this is the official word that DOOM 3 has been code released and has been approved for manufacturing!
It won't be long now until the anticipation ends and the PH34R begins ;-) We literally just hung up with
Activision and have confirmed that our latest release candidate has been mutually approved and is finally
GOLD. Thanks to everyone for their patience (yeah right! =) and for everyone at id, Activision and our
numerous partners for helping us create what I believe is absolutely the best game we have ever made.
[...] In the meantime, I want to see those "DOOM 3 GOLD!!!" threads set
new records for swamping message board servers, destroying productivity, and post counts ;-)


Die komplette Pressemeldung kann hier nachgelesen werden.


Auch das ocaholic.ch - Hardware, Modding und Games Team ist bereits gespannt auf das neue Doom und wird versuchen möglichst schnell einen Testbericht online zu stellen.


Vor nicht allzu langer Zeit berichteten wir, dass Intel eine "overclocking protection" (Übertaktungsschutz) in seinen neuen Chipsätzen i915G, i915P, i925X Express einbauen wollte. Nun wurden mittlerweile einige dieser neuen Boards, welche auf den oben genannten Chipsätzen basieren, getestet wobei eine sehr schlechte Übertaktbarkeit festgestellt werden konnte. Von den Testern wurde vermutet, dass kein solches Feature vorhanden sei, sondern lediglich die Chipsatzspannung derart tief gewählt, dass der FSB sich nicht astronomisch hoch heben lasse, wie dies beim i875P der Fall ist.
Im Entferntesten erinnert uns dies an die Anfänge des nForce2 Chipsatzes bei welchem man für hohes Übertakten einen Trimmpoti einlöten musste um die Chipsatzspannung selbst zusätzlich zu erhöhen, wobei man auf die Art Stabilität bei hohen Taktraten gewinnen konnte.

Albatron kämpft nun darum auf seinen Boards ein Feature verbauen zu dürfen, welches es ermöglichen soll die Chipsatzspannung um maximal 0.3V zu erhöhen. Dies hätte zu Folge, dass man den FSB wieder auf ca. 260MHz übertakten könnte, was ausreichend wäre um aktuelle Intel CPUs zumindest mit Luft- und Wasserkühlung auszureizen.


Vom 17.-19.09.04 findet die Bunkerlan nun schon in der vierten Ausgabe statt. Die Bunkerlan ist sozusagen ein Abkömmling von ocaholic.ch, sprich sie ist aus ochaolic.ch entstanden. Dies hat zur Folge, dass diese auch von TheFrenchbird und reWARder organisiert wird. Dabei ist Frenchbird verantwortlich für die Verpflegung und das allgemeine Wohlbefinden der Besucher. reWARder hingegen organisiert Netzwerk und verwaltet die BesucherdatenSolltet ihr Interesse an einer kleinen gemütlichen LAN bis 50 Personen haben so schaut doch kurz bei bunkerlan.ch vorbei und meldet euch dort an.


Intel hat kürzlich mit der Auslieferung von 3.6GHz CPUs begonnen. In Japanischen Online-Shops seien diese mittlerweile zum Erwerb aufgetaucht. Der Intel Pentium 4 3.60GHz Prozessor, nach neuer Intel'scher Nomenklatur auch Intel Pentium 4 Processor 560 genannt, unterstützt HT, SSE3 wird im LGA775 Form-Faktor erhältlich sein. Kompatibel wird die CPU zu Socket T Mainboards sein, welche einen 800MHz FSB aufweisen und auf dem i915 oder i925X Chipsatz von Intel basieren. Bezüglich TDP (Thermal Dissipation Power) toppt Intel einmal mehr alles bisher auf dem Markt dagewesene. Dementsprechend kann die CPU bei Volllast bis 115W Thermische Leistung von sich geben.


Webnews
Heute ab 18.00 Uhr sind die Damen und Herren von AMD Deutschland bei Planet3Dnow! zu Besuch. Sie stehen im Forum den Fragen der User Red und Antwort.

Die Themenabende haben eine längere Tradition und sind meist sehr interessant, verraten die Hersteller doch manchmal noch unbekannte Details und klären Fragen, welche Rund um ihre Produkte aufgetaucht sind.

Direkt zum Themenabend gelangt ihr hier, ab 18 Uhr könnt ihr hier loslegen.

Update:
Gestern war nun der Themenabend auf Planet3Dnow findet sich nun eine Zusammenfassung mit einigen exemplarischen Antworten zu besonders interessanten Themen!

Zu finden ist die Zusammenfassung hier
« 1 ... 815 816 817 (818) 819 820 821 ... 830 »
Hardware - Seagate mit 5 Jahren Garantie - News - ocaholic