Logitech G5


Published by Marc Büchel on 10.10.05

Die Logitech G5 gehört zum Modernsten, was der Markt in Sachen Mäuse zu bieten hat. Gelockert wird mit: - On-the-fly Einstellung der Empfindlichkeit (ohne Treiberinstallation) - 2000 dpi Laser Technik - 500 Hz Übertragungsgeschwindigkeit - Wechselbare Gewichte Ocaholic prüft die mit Lasertechnologie ausgerüstete Mouse in Shooter-Spielen und Arbeiten unter Windows.

Einleitung

Als erstes bedanken wir uns recht herzlich bei pc4all.ch für die Bereitstellung des Logitech G5 Testexemplars.

Die Logitech G5 gehört zum Modernsten, was der Markt in Sachen Mäuse zu bieten hat.

Gelockert wird mit:

- On-the-fly Einstellung der Empfindlichkeit (ohne Treiberinstallation)
- 2000 dpi Laser Technik
- 500 Hz Übertragungsgeschwindigkeit
- Wechselbare Gewichte

OcAholic prüft die mit Lasertechnologie ausgerüstete Mouse in Shooter-Spielen und Arbeiten unter Windows.

Die Verbindung zum des G5 erfolgt über USB. Sie arbeitet mit der neuen Laser-Technik, welche Logitech bei der MX1000 vorstellte.

Laserdioden haben im Gegensatz zu herkömmlichen, optischen Leuchtdioden zwei Vorteile:

- höhere Auflösung (gegeben durch kürzere Wellenlänge des Lasers im IR-Bereich). Die Spektrallinie des Lasers liegt ausserhalb des menschlich sichtbaren Wahrnehmungsvermögens (vermindert Störungen von Umwelteinflüssen)
- weniger Stromverbrauch (keine zusätzliche LED zum Beleuchten der Oberfläche)

Das Auflösungsvermögen des G5 liegt bei 2000 dpi (dots per inch = Punkte pro Inch) und verarbeitet Bilder mit 6.4 Megapixel pro Sekunde. Diese Werte sind theoretisch und werden in der Praxis kaum genutzt.

Technische Daten

Auflösung: 2.000/800/400 dpi (benutzerwählbar)
Bildverarbeitung: 6,4 Megapixel/Sekunde-
Max. Beschleunigung: 20 G
Max. Geschwindigkeit: ca. 1 m/s (abhängig von der Oberfläche)
USB-Datenformat: 16 Bit/Achse
USB-Report-Rate: 500 Meldungen/Sekunde
Energiesparmodus: deaktiviert

Geliefert wird:

Logitech® G5 Laser Mouse
Tuninggewichte (8x1.5g & 8x4.5g) und Etui
Anpassbares Gewichtsmagazin
CD mit Software SetPoint™
Installationshandbuch
Drei Jahre eingeschränkte Garantie

Genauer betrachtet

Die G5 ist identisch im Design mit der MX518, nur Farben und Materialen sind anders. Die Farben jeder G5 ist ein Unikat und der gummierte Teil der Maus hat eine rauere, rutschfestere Struktur.
Die G5 ist mit ein einem zweidimensionales Scrollrad ausgestatten. Man kann so von links nach rechts scrollen.

Die Verbindung zum PC erfolgt durch ein 2 Meter langes Kabel mit Textilumhüllung. Sie besitzt 3 Teflonpads und hat dadurch sehr guten Gleiteigenschaften.

Die G5 lasst sich mit Gewichten bestücken.

Resized Image Resized Image














Acht 1.7 Gramm und acht 4.5 Gramm Tuninggewichte werden mitgeliefert. Das anpassbare Gewichtsmagazin nimmt maximal acht Gewichte auf. Somit lässt sich dieses zwischen 13.6 und 36.0 Gramm variieren, welche wir alle testeten. Für Spieler mit hohem Anspruch kann das durchaus interessant sein. Für den Alltag ist es eher irrelevant.

Eine sehr interessante Funktion ist die “on-the-fly"-Empfindlichkeitsumschaltung und dies ohne Treiberinstallation. Es lassen sich fünf dpi-Werte einstellen, die durch die Plus- und Minustasten beim Scrollrad verändert werden können.

Welche Stufe gewählt ist, zeigt eine Anzeige aus 3 roten Strichen an.

Resized Image








Auf einem 17“ oder 19“ TFT ist 1200 dpi (945 Pixel auf 2 cm) die beste Kombination in Sachen Komfort und Bedienung.

Bei einem 20“ Display können Sie 1600 dpi wählen (dies sind dann jedoch bereits 1300 Pixel auf 2 cm).

2000 dpi werden erst ab einer Bildschirmdiagonale von 23“ interessant.

Die mitgeliefert Software ist umfangreich, einfach zu bedienen und gibt die Möglichkeit, kleine Einstellung zu ändern.

Fazit

Nach mehr als 3 Stunden HL2 und 3 Stunden Far Cry habe ich keine Müdigkeit in meiner Hand verspürt. Beim Surfen ist das zweidimensionale Scrollrad eine sehr praktische Funktion. Die G5 wird die enthusiastischen Spielerherzen ansprechen. Mit einem Preis von zirka CHF 100.- ist sie nicht als günstig zu bezeichnen, wird jedoch allemal jeden technischen Freak begeistern. Als Alternative gibt es die preiswerte MX518 zu kaufen.


Navigate through the articles
Microsoft Wireless Laser 6000 Next article
comments powered by Disqus

Logitech G5 - Peripherals > Mice - Reviews - ocaholic