Antec Neo Power 480 Watt


Published by Marc Büchel on 19.02.05
Page:
(1) 2 3 4 »

Das Antec Neo Power Netzteil soll mit seinem Kablemanagementsystem komfort und mit dem verbauten 120mm Lüfter einen leisen Betrieb bieten können. Wie dies umgesetzt werden konnte, werdet ihr auf den nächsten paar Seiten nachlesen können.

Danksagung

Als erstes bedanken wir uns recht herzlich bei www.frozen-silicon.ch für die Bereitstellung des Testexemplars.


Einleitung

Das Antec Neo Power Netzteil soll mit seinem Kablemanagementsystem komfort und mit dem verbauten 120mm Lüfter einen leisen Betrieb bieten können.
Wie dies umgesetzt werden konnte, werdet ihr auf den nächsten paar Seiten nachlesen können.


Lieferumfang

Resized Image


1 24-Pin ATX-Stecker
2 12V-ATX-Stecker
3 Lüfteranschluss
4 Lüfteranschlussbuchse
5 Anschlussbuchsen für zusätzliche Kabelstränge
6 Lüfteranschlusskabel
7 Anschlusskabel: 3 x HDD
8 24-Pin zu 20-Pin ATX-Stecker
9 zusätzliche SATA-Stecker
10 Adapterkabel: HDD zu Floppy-Stromanschluss
11 VGA Anschlusskabel
12 SATA Anschlusskabel

Das Antec Neo Power-Netzteil verfügt somit über alle heute gängigen Anschlusskabel. Als besonderes Goodie können genau diejenigen Kabelstränge angeschlossen werden, die auch benötigt werden. Somit kann man mehr Ordnung im Innern des Rechners schaffen, was sich schlussendlich mit einer besseren Luftzirkulation auszahlt.

Auch auf dem Bild sichtbar ist der von Antec verwendete, 120mm durchmessende Lüfter, der je nach Temperatur, respektive Auslastung des Netzteils schneller oder langsamber dreht, sprich temperaturgeregelt ist. Im Betrieb ist das Antec Neo Power als subjektiv leise zu bezeichnen. Dadurch, dass ein 120mm-Lüfter verwendet wurde, vernimmt man ein leises Rauschen, welches dasjenige eines durchschnittlichen CPU-Lüfters nicht zu übertönen vermag.




Navigate through the articles
Previous article Thermaltake PurePower 410Watt Corsair CMPSU-620HXEU Next article
comments powered by Disqus

Antec Neo Power 480 Watt - PSUs - Reviews - ocaholic