ASUS ATI Radeon EAH5870 G 2DIS


Published by Marc Voser on 01.01.10
Page:
(1) 2 3 4 ... 16 »

Skaliertes BildMit der ASUS ATI Radeon EAH5870 G 2DIS verfügt ASUS über die erste Single-Chip Grafikkarte mit DX11 Unterstützung. Dabei handelt es sich um den RV870 (Codename "Cypress"). Dieser ist zwar lediglich 334 Quadratmillimeter gross, besteht jedoch aus satten 2,15 Milliarden Transistoren und mit ihren 28 cm Länge ist sie auch ind dieser Hinsicht eher extravagant. Weiter kann die EAH5870 von ASUS auch mit der ATI Eyefinity, dem gleichzeitigen Betrieb von drei Monitoren sowie einem reduzierten Stromverbrauch aufwarten.
An dieser Stelle bedanken wir uns recht herzlich bei ASUS für die Bereitstellung des Testexemplares, das dem Referenzdesign von AMD entspricht.


Skaliertes Bild

Skaliertes Bild

Auf den folgenden Seiten werden wir euch die Stärken und Schwächen der ASUS ATI Radeon EAH5870 G 2DIS aufzeigen.

Setie 1 - Einleitung Setie 9 - PT Boats
Setie 2 - Spezifikationen Setie 10 - X3 Terran Conflict
Seite 3 - Vorschau Seite 11 - Streetfighter 4
Seite 4 - Overclocking Seite 12 - World in Conflict
Seite 5 - Testbedingungen Seite 13 - Resident Evil 5
Seite 6 - 3DMark 06 Seite 14 - Call of Juarez
Seite 7 - 3DMark Vantage Seite 15 - Far Cry 2
Seite 8 - Furmark Seite 16 - Fazit



Zu den Kommentaren




Navigate through the articles
Previous article ASUS ATI Radeon EAH5970 HTDI ASUS ATI Radeon EAH5850 G 2 DIS Next article
comments powered by Disqus

ASUS ATI Radeon EAH5870 G 2DIS - Grafikkarten > Reviews > AMD - Reviews - ocaholic