Kaufberatung 12.08.06: High-End PC


Published by Marc Büchel on 12.08.06

Das Auswählen von Komponenten für einen aktuellen Computer kann einen User ganz schön Nerven kosten. Um dies zu vermeiden, greifen wir dieser Zielgruppe mit unseren Kaufberatungen gerne unter die Arme. Unser Service besteht dabei daraus jeden Monat drei verschiedene aktuelle Konfigurationen zusammenzustellen. Zum einen wäre da ein üblicher Office PC, ein Multimedia PC und ein High-End PC. Das ocaholic.ch Beratungsteam hofft seinen Usern mit diesen Tipps weiterhelfen zu können.

Einleitung

Die folgende Kaufberatung soll einem ambitionierten PC-Freak bei der Zusammenstellung eines aktuellen High-End PCs helfen, sich im Dickicht der gegenwärtigen PC-Komponenten nicht zu verlieren. In diesem Sinne wünschen wir allen Lesern einen informativen und interessanten Aufenthalt und würden uns über ein Feedback freuen.

High-End PC

Hardware

Mainboard:ASUS P5W DH DeluxeCHF 379.00
Prozessor:Intel Core 2 Duo E6700 2'670 MHzCHF 779.00
Hauptspeicher:OCZ Platinum XTC PC 8000, 2GB, CL 4-5-4-15, 1'000 MHzCHF 799.00
Grafikkarte:Point of View 7950GX2CHF 819.00
Soundkarte:Creative Sound Blaster X-Fi PlatinumCHF 279.00
Festplatten:2 x Western Digital Raptor 150GB 16MB 10kRPMCHF 780.00
Festplatte:HDD Western Digital 500GB 16MBCHF 350.00
DVD/CD-Brenner: LG GSA-H10N, schwarzCHF 60.00
DVD-Laufwerk:LG GDR-8164B, schwarzCHF 32.00
Disketten-Laufwerk:3.5'' FloppyCHF 19.90
   
Subtotal: CHF 4'296.90


Kurzbeschreib

Diese Konfiguration ist, was den heutigen Stand der Technik anbelangt, definitiv up-to-date. Bei der CPU empfehlen wir eine Intel Core 2 Duo E6700 2'670 MHz. Diese ist momentan eine der schnellsten auf dem Markt verfügbaren Desktop-Prozessoren und somit das Passende für unser High-End System. Nebenbei lässt sich diese CPU wunderbar übertakten. Bezüglich der Grafiklösung raten wir zu einer Point of View 7950 GX2, welche wir bereits getestet haben. Des Weiteren empfehlen wir eine Creative SoundBlaster X-Fi Soundkarte. Diese bietet mit einer zusätzlichen 3.5''-Box äusserst vielfältige Anschlussmöglichkeiten und einen klasse Sound. Bei den Festplatten empfehlen wir einen Leckerbissen der besonderen Art: zwei Western Digital Raptor Harddisks, welche zusammen im Raid 0 Level betrieben werden, um eine maximale Performance zu erhalten. Als Datensammler nehmen wir zusätzlich eine 500GByte fassende Western Digital Harddisk in die Empfehlung auf, welche mit ihren 7'200 Umdrehungen pro Minute und 16MByte Cache bei weitem keine schlechten Werte aufweist. Das empfohlene DVD-Laufwerk soll bei Direktkopien die Erstellung von Images hinfällig machen. Der Dual-Layer DVD-Brenner ist fähig, jegliche Medien mit bis zu 16-facher Geschwindigkeit zu beschreiben.

Gehäuse, Netzteil und Kühlung

Gehäuse:Cooler Master Stacker 830CHF 379.00
3.5" Netzteil:Enermax Netzteil "Liberty" 620Watt
CHF 239.00
Prozessor-Kühler:Zalman CNPS 9500CHF 89.90
   
Subtotal: CHF 707.90


Kurzbeschreib

Das Cooler Master Stacker 830 verfügt über genügend Platz, um noch weitere Komponenten zu verbauen - bis zu 12 Laufwerke und 9 Lüfter. Zudem ist es ATX- und BTX-kompatibel, ermöglicht einen werkzeuglosen Komponenteneinbau und die Mainboardschlitten sind entfernbar. Als CPU-Kühler empfehlen wir einen Zalman CNPS 9500, welcher auf Grund seiner Kühleistung auch bei einer übertakteten CPU genügend Reserve bietet.

Zubehör

Bildschirm:NEC 20" TFT 20WGX2 opticlear
CHF 829.90
Tastatur:Logitech G15 CHF 109.00
Maus:Logitech MX518 Gaming-Grade OpticalCHF 75.00
Mauspad:Mousepad Everglide Ricochet 2.52 black
CHF 38.95
Headset:Speed-Link Medusa 5.1, ProGamer EditionCHF 119.90
   
Subtotal*: CHF 1'172.75


Kurzbeschreib

Mit dem NEC 20" TFT 20WGX2 opticlear, welcher über eine native Auflösung von 1'680 x 1'050 Pixel bei 60Hz verfügt sowie eine Response-Time von 6ms aufweist, sollten auch schnelle Spiele kein Hindernis darstellen. Die Logitech G15 Desktop Tastatur in Kombination mit einer MX 518, ebenfalls aus dem Hause Logitech, kommen mit dem Everglide Mousepad optimal zum Einsatz.

Total*: CHF 6'177.55


*Subtotal sowie Total sind ohne Porto- und Versandkosten. Da die Komponenten in diesem Fall bei zwei verschiedenen Shops bestellt werden, können die Porto- und Versandkosten je nach Option bis CHF 50.- betragen.

Diesen Artikel im Forum diskutieren.


Navigate through the articles
Previous article Kaufberatung 12.07.06: Gamer-PC Weihnachtsempfehlung Next article
comments powered by Disqus

Kaufberatung 12.08.06: High-End PC - Buying advice > 2006 - Reviews - ocaholic