HD 7970 Gaming Performance: AMD Catalyst 12.6 WHQL & 12.7 Beta

Published by Christian Ney on 06.07.12
Page:
« 1 ... 10 11 12 (13)

Fazit

Wenn wir die Performance des Catalyst 12.6 WHQL genauer anschauen, dann sehen wir, dass diese mit derjenigen des Catalyst 12.6 Unofficial Beta beinahe gleich auf liegt. Lediglich bei Call of Duty: Modern Warfare 3 und beim Stromverbrauch sieht man deutliche Unterschiede. Bei Call of Duty: Modern Warfare 3 ist die Performance um 23 Prozent höher als beim inoffiziellen Catalyst 12.6 Beta vom 4. Juni. Bei DIRT 2, Dragon Age II und StarCraft 2 sieht man einen Performance-Anstieg von 2 Prozent. In allen anderen Fällen sieht man so gut wie keinen Unteschied. Die Abweichung beträgt durchschnittlich 0.6 Prozent. Beim Stromverbrauch beobachteten wir, dass der 12.6 WHQL Treiber im Leerlauf sowie unter Last jeweils fünf Watt mehr Leistung benötigte.
Vergleicht man die beiden aktuellsten WHQL-Treiber (12.4 und 12.6) miteinander, dann ergibt sich das folgende Bild. Bei 3DMark 11 und 3DMark Vantage stellten wir Unterschiede von 1.32 Prozent im ersten Fall und 1.17 Prozent im zweiten Fall fest. Bei den Spielen gibt es dann wesentlich deutlichere Unterschiede zu begutachten. Bei Call of Duty: Modern Warfare 3 sieht man einen Sprung von 21 Prozent und bei The Elder Scrolls: Skyrim reicht es sogar für 28 Prozent mehr Leistung mit dem aktuellen Treiber. Bei allen anderen Spielen schwankt der Vorsprung des neuen WHQL-Treibers gegenüber dem Alten um 0.7 bis 5.0 Prozent.

Vergleichen wir nun noch den Catalyst 12.7 Beta (25. Juni) mit der Unofficial Beta 12.7 vom 12. Juni, dann sehen wir dieselben Tendenzen wie bereits bei den beiden aktuellsten WHQL-Treibern. Die Performance der beiden Treiber ist beinahe identisch. Der einzige Unterschied liegt darin, dass es dieses Mal bei Call of Duty keine Abweichungen gibt. Im Falle von Call of Duty stellten wir sogar einen leichten Einbruch bei den Frameraten von 167 fps zu 163 fps fest. Bei StarCraft II und Dragon Age II beobachten wir einen leichten Anstieg der Performance um 4 Prozent zu Gunsten der 12.7 Beta vom 25. Juni. Bei allen anderen Spielen liegen die Performance-Unterschiede bei maximal 0.5 Prozent. Mit einem Index von 130.25 findet man den Catalyst 12.7 Beta vom 25. Juni an der Spitze unserer Vergleichscharts.

Die Treiber up-to-date zu halten, sollte für einem Gamer somit zum Pflichtprogramm gehören, denn wie man diesem Artikel entnehmen kann, steigt nicht nur die Grafikperformance des Systems. Version 12.7 Beta vom 25. Juni (8.981.2.1) ist derzeit der beste Treiber von AMD. Zum einen werden zahlreiche Performance-Ausrutscher kontrolliert und zum anderen ist auch der durchschnittliche Stromverbrauch gesunken.  ist Im selben Zug sinkt die Leistungsaufnahme des Spielerechners. Bis auf den Ausrutscher in Dragon Age II handelt es sich bei den hier getesteten um die besten.




Seite 1 - Einleitung Seite 8 - Crysis 2 / Dragon Age 2
Seite 2 - Testbedingungen & Spezifikationen Seite 9 - S.T.A.L.K.E.R. / The Elder Scrolls V: Skyrim / StarCraft 2
Seite 3 - Benchmarks und Spiele-Einstellungen Seite 10 - Stromverbrauch
Seite 4 - 3D Mark 11 / 3D Mark Vantage Seite 11 - Zusammenfassung Benchmarkresultate
Seite 5 - Unigine Heaven / TessMark Seite 12 - Performance-Index
Seite 6 - Alien vs. Predator / Batman: Arkham City / Dirt 2 Seite 13 - Fazit
Seite 7 - Call of Duty: Modern Warfare 3 / BattleField 3



Diesen Artikel im Forum diskutieren.




comments powered by Disqus

HD 7970 Gaming Performance: AMD Catalyst 12.6 WHQL & 12.7 Beta - Grafikkarten Drivers ATI/AMD - Reviews - ocaholic