Der populäre FTP-Client SmartFTP liegt in der Version 2.5 (Build 1006.9) zum Download bereit.

SmartFTP - Home Page
Localization Projects
Products Download Area

SmartFTP 2.5.1006.9 (x86)
SmartFTP 2.5.1006.9 (x64)


Der renommierte Adobe Flash Player (ehemals Macromedia Flash Player) steht in der Version 9.0.47.0 für diverse Windows-Betriebssysteme sowie Browser (Internet Explorer, Firefox, Mozilla, Netscape, Opera) zum Bezug bereit.

Adobe - Home Page
Security bulletin - Flash Player update available to address security vulnerabilities

Hinweis:
Der Adobe Flash Player lässt sich mittels des Flash Player Settings Manager auf die jeweiligen Bedürfnisse abstimmen. Diese Einstellungen lassen sich direkt auf der entsprechenden Adobe Site vornehmen.

Adobe - Flash Player Settings Manager


Die Freeware Roadkil's Unstoppable Copier des Softwareherstellers Roadkil.NET, erschienen in der Version 3.12, erlaubt die Rettung sämtlicher noch lesbarer Dateien von zerkratzten bzw. defekten CDs, Festplatten etc., ohne etwaigen Abbruch des Kopiervorgangs. Des Weiteren ist eine Linux-Distribution (1.0 KDE) des Programms erhältlich.

Unterstützte Sprachen: English, Deutsch, Italiano, Français, Español, Russian, Turkish, Hungarian, Polish

Roadkil.NET - Roadkil's Unstoppable Copier


Die Freeware RootKit Hook Analyzer des Herstellers Resplendence Software Projects Sp., erschienen in der Version 3.00, überprüft das System auf etwaige vorhandene Rootkits.

Unterstützt werden die Betriebssysteme Windows 2000, XP, Server 2003 sowie Vista (x86).

RootKit Hook Analyzer 3.00 - Download


Die umfangreiche Nero Burning Suite 7 Premium liegt in der Version 7.10.1.0 in diversen Sprachen zum Bezug bereit.

Nero Burning Suite 7 Premium - Download
Aktuelle Software-Versionen


Wer kennt das Problem nicht: Man besitzt ein Handy, ein Funktelefon, einen Laptop und noch weitere Akku-betriebene Geräte, die nur mittels eines spezifischen Netzteils wieder aufzuladen sind.

Die Firma WildCharge will mit seinen Produkten "WildCharger" und "WildCharger Mini" Abhilfe schaffen. Während am Massachussetts Institute of Technology erfolgreich am "Drahtlos-Strom" geforscht wird, konzentriert sich das Unternehmen erst einmal auf Mauspad-ähnliche Produkte auf dasjenige man seine zu ladendes Gerät legen kann und dieses anschliessend mit Strom gespiesen wird.

"WildCharge" und "WildCharge Mini" sollen in Kürze verfügbar sein, wobei ersterer über ausreichend Kapazität verfügen soll um einen Laptopakku wiederaufzuladen, letzterer ziele auf kleinere Geräte wie Mobiltelefon, MP3-Player, ...

Weitere Informationen findet man unter: WildCharge.com


Sun Developer Network (SDN) veröffentlicht die multilingualen Releases des Java Runtime Environment (JRE) resp. Java Development Kit (JDK) in den Versionen 6.0 Update 2 für die Betriebssysteme Windows (x86/x64), Linux (x86/x64), Solaris (x86/x64) sowie Solaris SPARC (x86/x64).

Die Java SE 6 Offline Installation für Windows (x86) findet sich im Downloadbereich von ocaholic.

Sun Java SE 6 - Downloads
Release Notes
Platform Installation


Microsoft hat seit geraumer Zeit Probleme mit der Ausfallrate bezüglich XBox 360 Konsolen. Laut einem Bericht von Dailytech.com sollen mehr als 30% aller ausgelieferten Konsolen von Hardwarefehlern betroffen sein.

Im direkten Vergleich mit der Konkurrenz aus den Häusern Sony und Nintendo, die eine Ausfallrate von 0 - 2% aufweisen, schneidet Microsoft extrem schlecht ab. Bezeichnend ist auch, dass Microsoft in der Nordamerikanischen Service-Hotline den "Ring-Of-Death" (Aufleuchten dreier LEDs an der Konsole symbolisiert einen Hardwarefehler) eingeflochten hat.


Das aktuelle Topmodell der iPhone Serie mit 8 Gigabyte Speicher kostet in Verbindung mit einem Vertrag immer noch $599. Dabei löhnt der Amerikaner für den günstigsten AT&T-Vertrag $59.99 über einen Zeitraum von 24 Monaten.

Multipliziert man nun die Vertragskosten und addiert den Betrag, den man für das iPhone selbst noch bezahlen muss, erhält man die exorbitante Summe von $2038.76!


Auf MSNBC.com findet man einen Kurzabriss bezüglich des Apple iPhone das mittlerweile in den USA verfügbar ist.

Link


Fudzilla.com will in Erfahrung gebracht haben, dass das iPhone noch dieses Jahr in Europa erhältlich sein wird. Geplant seie die Markteinführung noch vor Weihnachten.

Das in den USA bereits erhältliche iPhone verweigert seinen Dienst in Kombination mit Europäischen SIM-Karten. Somit macht es als Europäer definitiv keinen Sinn ein iPhone in den USA zu ordern.


PCGames Hardware zeigt auf einem Video die Widerstandsfähigkeit des Corsair USB Sticks "Flash Survivor", der eine Wassertiefe bis 200 Meter verkraften soll und von Umwelteinflüssen wie Staub oder Regen durch eine Aluminiumhülle, welche mit einer Gummischicht gefüllt ist, geschützt wird.

Corsair Survivor Video


Mit einer Notebook-Serie, die vor allem umweltbewusste und/oder Design-orienterte Nutzer ansprechen soll, will ASUS nächstes Jahr "komplett recyclierbare" tragbare Computer auf den Markt bringen.

Das Panel sowie die Handauflage und Einfassung der Tastatur bestehen aus Bambus und sind sehr robust, was ASUS an hand einer Expedition auf den Mout Everest bewiesen haben will. Aufgrund der Verwendung von Holz, repsketive Bambus, wird jedes Gerät einen individuellen Touch haben.



An und für sich für Ende Juli geplant, werden in einigen Preissuchmaschinen bereits E6750 Core 2 Duo CPUs gelistet. Dieser stellt den Nachfolger des E6700 dar und findet sich in Deutschen Online-Shops bereits ab 190 Euro wieder.

Der E6750 unterscheidet sich vom E6700 im Front Side Bus, dessen Takt auf 1333 MHz gegenüber ehemals 1066 MHz erhöht wurde. Laut Tecchannel soll die Performancedifferenz zwischen E6750 und E6700 zwei Prozent zu Gunsten des ersteren ausfallen.


Die für Gigabyte-Mainboards nützlichen Tools wie Easy Tune5 (Überwachung der Mainboardaktivitäten - Lüftergeschwindigkeiten, CPU-Temperatur, usw. - sowie instantane Änderung des CPU-Clocks, FSBs, Speichertakts, PCI-Clocks, etc.) und i-Cool (Verminderung des Geräuschpegels des Systems aufgrund der CPU-Lüfterdrehzahl durch Reduzierung der Prozessorfrequenz bei nicht CPU-intensiven Anwendungen) stehen in aktualisierten Versionen zum Download bereit.

Mittels der integrierten Updatefunktion lassen sich die Programme stets auf dem neusten Stand halten.

Gigabyte: Mainboard Utilities


Für die Antivirensoftwaren Kaspersky Anti-Virus 6.0/7.0 sowie Kaspersky Internet Security 6.0/7.0 des Sicherheitsunternehmens Kaspersky Lab steht ein aktualisierter, kumulativer Hotfix zur Verfügung, welcher sich über die interne Updatefunktion beziehen lässt (automatische Installation der Modul Updates muss aktiviert sein). Der Hotfix behebt die NtOpenProcess-Sicherheitslücke.

Es wird empfohlen, diesen umgehend zu installieren. Zur Komplettierung des Update-Prozesses ist ein Reboot des Systems von Nöten.

Betroffene Produkte (nur in Verbindung mit nachfolgend aufgeführten OSs):
▪ Kaspersky Internet Security 6.0/7.0
▪ Kaspersky Anti-Virus 6.0/7.0
▪ Kaspersky Anti-Virus für Windows Workstations 6.0
▪ Kaspersky Anti-Virus 6.0 für Windows Servers

Betroffene Betriebssysteme:
▪ Windows NT
▪ Windows 2000
▪ Windows 2003 x86
▪ Windows XP x86

Kaspersky Lab - KLV07-07.Klif.sys calling NtOpenProcess vulnerability


ATI (AMD) veröffentlicht den Grafikkartentreiber ATI Catalyst™ in der Version 7.6 für diverse Windows-Betriebssysteme.

ATI - Home Page
ATI - Drivers & Software


Der für den privaten Einsatz (englische Sprache) kostenlose und leistungsstarke Virenscanner AVG Anti-Virus des Herstellers Grisoft steht in der Version 7.5.476 (a104 zum Bezug bereit.

AVG Anti-Virus 7.5.476 (a104 Free Edition - Download


Auf Apples World Wide Developer Konferenz wurde der eigene Browser "Safari" für Windows vorgestellt. Zur Zeit verfügt Apples Safari über einen Marktanteil von guten fünf Prozent. In Kombination mit der Tatsache, dass Apple aus Safari den schnellsten Browser für Windows XP und Windows Vista machen will, soll Safari dem Microsoft Internet Explorer und Mozilla Firefox einige Prozente an Marktanteilen abluchsen.

Zur Zeit ist Apples Safari in der Version 3.0.2 verfügbar und verfügt aber noch über zahlreiche Sicherheitslecks sowie Stabilitätsprobleme. Von der produktiven Verwendung raten wir deshalb bis zum Erscheinen der finalen Version ab. Wer bereits einen Blick auf Apples Sprössling werfen möchte, kann dies gerne tun:

Apple Safari 3.0.2 Beta Download auf ocaholic


Die Freeware XP Codec Pack (adware/spyware free), welche die gängigsten Video- und Audioformate beherrscht, steht in der Version 2.0.8 zum Download bereit.

XP Codec Pack - Home Page
« 1 ... 791 792 793 (794) 795 796 797 ... 864 »
Software - SmartFTP 2.5.1006.9 - News - ocaholic