Xigmatek Nebula Review


Published by Luca Rocchi on 23.02.15
Page:
« 1 ... 4 5 6 (7)

Fazit

Allgemein   + -
Beim Xigmatek Nebula handelt es sich um ein optisch äusserst ansprechendes Gehäuse geschaffen, das über ein elegantes Design verfügt. Man könnte meinen, dass Kompaktgehäuse dieser Art jeweils eine umständliche Installation der Komponenten mit sich bringen, beim Nebula ist diese aber glücklicherweise nicht der Fall. Auch die Verarbeitung ist bei diesem Gehäuse auf einem guten Niveau und die verwendeten Materialien fühlen sich sehr angenehm an. Bezüglich der Oberfläche des ABS Kunststoff würden wir uns wünschen, dass dieser nicht so einfach Kratzer hinzuzgefügt werden könnten. Im Innern findet man ausreichend Platz, wobei ein 3.5-Zoll- und ein 2.5-Zoll-Laufwerk installiert werden können.   - Design
- Platz im Innenraum
 
       
Verarbeitung / Ergonomie   + -

Xigmatek fertigt das komplette Nebula aus schwarzem ABS Kunststoff und SECC Stahl. Wie bereits erwähnt, hätten wir uns gewünscht, dass die Kunststoffoberfläche kratzresistenter wären. Die Seitenwände fallen aufgrund deren Dimensinoen verhältnismässig leicht aus. Will man seine Hardware installieren, dann stellt einem dies vor keine grosse Herausforderung. An dieser Stelle können wir sogar sagen, dass es nicht wenige ATX-Gehäuse gibt, bei denen sich die Hardware-Installation umständlicher gestaltet als bei diesem ITX-Case. Unterstreichen wollen wir, dass selbst ATX-Netzteile verbaut werden können.

  - ATX PSU  
       
Design / Layout   + -
Xigmatek hat diesem Gehäuse ein attraktives und stimmiges sowie schlichtes Design spendiert. Dank der konsequenten Verwendung einfacher Formen entsteht ein zeitloses Gesamtbild, das auf jedem Schreibtisch eine ansprechende Figur hinterlässt. Hinsichtlich Kühlung gibt es lediglich einen zusätzlichen Platz für einen 120-Millimeter-Lüfter. Da dieses Gehäuse prädestiniert ist für den Bau von HTPC/Media Servern hätten wir uns über einen 5.25-Zoll-Slot für Slot-In-Laufwerke gefreut.
Im Vergleich zum beinahe baugleichen Nebula C, finden wir bei diesem Gehäuse noch eine graue Bodenplatte, die nicht nur hübsch ausschaut, sondern auch für einen verbesserten Airflow sorgt.
  - Design
- Platz im Innenraum - Bodenplatte
- 5.25"Slot
       
Empfehlung   + -
Sollte man auf der Suche nach einem kompakten Gehäuse sein, das über ein elegantes Design verfügt und darüber hinaus hervorragend verarbeitet wurde, dann sollte man den Xigmatek Nebula definitiv auf seine Liste setzen. Beim Nebula handelt es sich um ein Gehäuse, das sich bestens für den Bau von HTPCs und Media Server eignet. Das Nebula ist zum Preis von 69 Euro (ca. CHF 75.-) ein optisch ansprechendes und gutes Gehäuse.   - Office
- HTPC

 

 
Bewertung
Das Xigmatek Nebula erhält gute 4 von 5 Sterne.
 
 




Seite 1 - Einleitung Seite 5 - Installation
Seite 2 - Vorschau Seite 6 - Belüftungsoptionen
Seite 3 - Lieferumfang Seite 7 - Fazit
Seite 4 - Produktbeschreibung  




Navigate through the articles
Previous article Raijintek Aeneas Review Nanoxia Deep Silence 5 Rev B. Review Next article
comments powered by Disqus

Xigmatek Nebula Review - Gehäuse - Reviews - ocaholic