Xigmatek Mach Review


Published by Luca Rocchi on 13.03.15
Page:
« 1 2 3 (4) 5 6 7 »

Produktbeschreibung

Übersicht

   

Beim Mach von Xigmatek handelt es sich um einen Midi-Tower, der über ein kantiges Design verfügt. Führt man sich die Front zu Gemüte, dann findet man drei 5.25-Zoll-Schächte, die die Installation von optischen Laufwerken oder auch Lüftersteuerungen ermöglichen. Beide Seitenwände weisen in den Grundzügen dasselbe Design auf, wobei eine quadratische Ausbuchtung gegeben ist. Schauen wir uns den Deckel an, dann ist auch hier das Design kantig ausgefallen. Integriert in die Front finden wir zwei USB3.0-Anschlüsse sowie die üblichen HD-Audio-Ports. Im Allgemeinen handelt es sich beim Mach um ein Gehäuse, das sich besonders für die Assemblierung von Einsteigersystemen handelt. Sollte man beispielsweise Mid-Range-Grafikkarten sowie keine allzu aufwändigen Kühlungen installieren wollen, dann handelt es sich hier um ein entsprechendes Gehäuse.

 
 



Seite 1 - Einleitung Seite 5 - Installation
Seite 2 - Vorschau Seite 6 - Belüftungsoptionen
Seite 3 - Lieferumfang Seite 7 - Fazit
Seite 4 - Produktbeschreibung  




Navigate through the articles
Previous article be quiet! Silent Base 800 Review Xigmatek Aquila Windowed Caseking King Mod Review Next article
comments powered by Disqus

Xigmatek Mach Review - Gehäuse - Reviews - ocaholic