Cyberpower infinity Hercules Pro Review


Published by Hiwa Pouri on 10.04.15
Page:
(1) 2 3 4 ... 17 »

Cyberpower hat mit dem Infinity Pro einen Rechner im Programm, der nicht nur optisch anspricht. Nicht zuletzt dank einer werkseitigen Übertaktung hat dieses System einiges an Leistung zu bieten. Im Grossen und Ganzen sind wir bereits gespannt, wie sich dieser Rechner durch unser Review kämpfen wird.


  Article in English   Artikel in Deutsch   Article en français   Articolo in italiano




Bei Cyberpower handelt es sich um ein international aktives Unternehmen, das bereits seit Jahrzehnten Custom-PC-Systeme assembliert. Heute werden wir uns einem Rechner annehmen, der auf einem ATX-Gehäuse basiert, für Gamer geschaffen wurde und auf den Namen Cyberpower Infinity Hercules Pro hört. Schaut man sich den Rechner von aussen kurz an, dann stellt man fest, dass ein Gehäuse von NZXT zum Einsatz kommt und darüber hinaus gibt es klug ausgewählte Komponenten. Auf den folgenden Seiten werden wir diesem System genauer auf den Zahn fühlen und die Leistung der verbauten Komponenten überprüfen sowie auch Temperaturen und Stromverbrauch untersuchen.

Seite 1 - Einleitung Seite 10 - WinRAR
Seite 2 - Vorschau Seite 11 - Frybench
Seite 3 - Spezifikationen Seite 12 - Spiele
Seite 4 - 3DMark Seite 13 - SSD
Seite 5 - UCBench Seite 14 - Overclocking
Seite 6 - XTU Seite 15 - Stromverbrauch
Seite 7 - Cinebench Seite 16 - Temperaturen / Lautstärke
Seite 8 - HWBot Prime Seite 17 - Fazit
Seite 9 - Blackhole  




Navigate through the articles
Previous article AK Informatica Rig Super9 Review How To - X99 mATX Gaming Rig - Part 2 Next article
comments powered by Disqus

Cyberpower infinity Hercules Pro Review - Komplett-PCs - Reviews - ocaholic