Cougar Immersa Review

Published by Luca Rocchi on 01.12.16
Page:
« 1 ... 4 5 6 (7)

Fazit

Beim Immersa von Cougar handelt es isch um ein allgemein gutes und stimmiges Headset, das nebst Gaming auch unterwegs oder zum Schauen von Filmen verwendet werden. Vor allem in Kombination mit dem attraktiven Preis ergibt sich ein überzeugendes Angebot. Besonders gut gefallen hat der Tragekomfort, gefolgt von der überraschend guten Verarbeitungsqualität, die bis auf die integrierte Fernbedienung als hochwertig bezeichnet werden könnte. Beim Kabel könnte man sich wünschen, dass dieses abnehmbar wäre, was aber ein Feature ist, das man üblicherweise nur bei deutlich teureren Headsets findet.

Hinsichtlich Audioqualität befindet sich dieses Produkt auf einem passenden Niveau. Höhen, Mitten sowie Bässe sind generell liniear abgestimmt, was es einem erlaubt die Klangkulisse mittels eines Equalizers den eigenen Vorstellungen entsprechend anzupassen. Lediglich bei den Mitten hätten wir uns stellenweise gewünscht, dass diese etwas präsenter wären. Gefallen hat uns wiederum die Schallisolation, die dank der dicken Polster mit Kunstleder-Padding zu Stande kommt. Darüber hinaus passt auch das verbaute Mikrofon ins Gesamtpaket, wobei dieses die gesprochene Sprache klar, aber nicht kristallklar zu übertragen vermag. Einen weiteren Pluspunkt vermag sich dieses Headset dank der Kompatibilität zu Smartphones zu ergattern.

Machen wir uns auf die Suche nach dem Preis der für dieses Headset fällig wird, dann finden wir dieses ab 45 Euro, was gemessen an dem was man erhält attraktiv ist. Das Cougar Immersa verdient sich gute 4 von 5 Sterne.



Seite 1 - Einleitung Seite 5 - Tragekomfort/Ergonomie
Seite 2 - Vorschau Seite 6 - Akustik
Seite 3 - Spezifikationen Seite 7 - Fazit
Seite 4 - Testbedingungen





comments powered by Disqus

Cougar Immersa Review - Peripherie Headsets - Reviews - ocaholic