Bitfenix Flo Review

Published by Luca Rocchi on 07.04.14
Page:
« 1 ... 4 5 6 (7)

Fazit

Im grossen und ganzen handelt es sich beim Flo von BitFenix um ein durchaus stimmiges Produkt. Die Verarbeitungsqualität ist, wie von BitFenix erwartet, auf einem ansprechenden Niveau. Darüber hinaus vermochte auch das Design zu gefallen sowie das umfangreiche Bundle. Die weichen Ohrpolster liegen angenehm auf und der Haltebügel is ebenfalls bequem. Sollte man ab und zu mit 3D Brille spielen, dann könnte es zu Druckstellen kommen. Hinsichtlich Audiowiedergabe waren wir erstaunt wie linear BitFenix dieses Headset abgestimmt hat. Normalerweise bekommt man in diesem Preissegment Produkte zu Gesicht, die über ein schwammiges Klangbild verfügen. Unserer Meinung nach hat es BitFenix fertig gebracht, ein ausgeglichenes Klangbild zu realisieren, das in Kombination mit einem Software Equalizer nach Belieben angepasst werden kann. Das ist auch gleich das nächste Stichwort, denn wir vermissen eine Software von BitFenix, anhand derjenigen sich grundlegende Elemente steuern lassen.

Plaraktisch war letztlich auch das Mikrofon, das sich entfernen lässt. Zudem lässt sich dieses biegen und hält seine Position, sofern man keine allzugrossen Biegewinkel von diesem fordert. Das birgt dann leider auch einen Nachteil, denn im Endeffekt ist das Mikrofon, dann recht weit vom Mund entfernt.

Macht man sich auf die Suche nach dem Preis für dieses Headset, dann findet man es bei Geizhals.at ab einem Preis von 60 Euro gelistet. Zu diesem Preis erhält man ein Headset, das sich durchaus sehen lassen kann, aber doch noch einige Verbesserungen erfahren dürfte.




Seite 1 - Einleitung Seite 5 - Tragekomfort/Ergonomie
Seite 2 - Vorschau Seite 6 - Akustik
Seite 3 - Spezifikationen Seite 7 - Fazit
Seite 4 - Testbedingungen





comments powered by Disqus

Bitfenix Flo Review - Peripherie Headsets - Reviews - ocaholic