ASUS Rampage III Extreme Black Edition - Layout und Design

Published by Marc Büchel on 02.03.11
Page:
« 1 2 (3) 4 5 »

Layout

Wie es der Name bereits vermuten lässt wurde das Rampage III Black Edition beinahe komplett in Schwarz gehalten. An wenigen Stellen findet man rote Farbtupfer wobei hier zwei SATA-Ports, der Start-Button sowie Aluminium-Elemente der Chipsatzkühlung die einzigen Ausnahen Bilden. Ferner verfügt das PCB über einen matt schwarzen Anstrich, der einen dezenten aber bestimmten Eindruck hinterlässt. Wie bei allen Produkten aus ASUS' ROG-Serie ergibt sich schliesslich ein harmonisches Gesamtbild, welche zu gefallen vermag.


ASUS stattet sein kommendes Overclocking- und Gaming-Mainboard mit einer digitalen Spannungsversorgung aus wobei die CPU auf acht Phasen zurückgreifen. Ferner können aber auch QPI, Northbridge sowie Arbeitsspeicher auf jeweils drei Phasen zurückgreifen wobei wie betreffend der CPU, QPI- und DRAM-Phasen in Proadlizer zur Seite gestellt wurden. Speziell am Rampage III Black Edition ist ferner, dass das Spannungsverhalten in Echtzeit angepasst werden kann.


Insgesmat besitzt das ASUS Rampage III Balck Edition sechs DDR3 DIMM-Slots für den Arbeitsspeicher. Offiziell unterstützt wird DDR3 - 2200 (OC) / 2133 (OC) / 1866 / 1600 / 1333 / 1066 mit bis zu 32 GByte Gesamtkapazität. Die Positionierung der DIMM-Slots ist gut gewählt, sodass kaum Komplikationen mit Speichermodulen auftreten sollten.


Auf dem Rampage III Black Edition werden Northbridge sowie die Spannungswandler mittels einer Heatpipe bei angenehmen Temperaturen gehalten. Die Southbridge wurde nicht anhand einer weiteren Heatpipe in den Kreislauf aufgenommen sondern mit einem passiven Kühlelement bestückt. Die Kühlkörper der Spannugnsversorgung lassen ausreichend Raum um einen grossen CPU-Kühler zu installieren ohne dass Komplikationen auftreten. Auffallend ist auch die sehr hohe Verarbeitungsqualität der einzelnen Kühlelemente sowie auch deren hohes Gewicht.

  


Seite 1 - Einleitung Seite 4 - Anschlüsse und I/O
Seite 2 - Spezifikationen / Lieferumfang Seite 5 - Fazit
Seite 3 - Layout  



Diesen Artikel im Forum diskutieren.




comments powered by Disqus

ASUS Rampage III Extreme Black Edition - Layout und Design - Mainboards Intel X58 - Reviews - ocaholic