OCZ Vector 180 960 Gigabyte Review

Published by Marc Büchel on 09.04.15
Page:
(1) 2 3 4 ... 13 »

Mit der Vector Serie hat OCZ SSD Serie im Angebot, die schnell und zuverlässig sind. Bei der Vector 180 handelt es sich um den Nachfolger, der erfolgreichen Vector 150. Im Vergleich zum Vorgänger will OCZ mitunter die kontinuierliche Leistung weiter verbessert haben und darüber hinaus gibt es mit SSD Guru ein neues Management-Tool, des SSD Herstellers.


  Article in English   Artikel in Deutsch   Article en français   Articolo in Italiano




Spezifikationen / Lieferumfang


Modell Vector 180 120 Gigabyte Vector 180 240 Gigabyte Vector 180 480 Gigabyte Vector 180 960 Gigabyte
Kapazität 120 GB 240 GB 480 GB 960 GB
Formfaktor 2.5'', 7 mm 2.5'', 7 mm 2.5'', 7 mm 2.5'', 7 mm
Speicher
  • MLC Toggle NAND
  • 19nm
  • ~3'000 P/E-cycles
  • MLC Toggle NAND
  • 19nm
  • ~3'000 P/E-cycles
  • MLC Toggle NAND
  • 19nm
  • ~3'000 P/E-cycles
  • MLC Toggle NAND
  • 19nm
  • ~3'000 P/E-cycles
Lebensdauer 5 Jahre @ 50 GB/Tag ~ 92.15 TBW 5 Jahre @ 50 GB/Tag ~ 92.15 TBW 5 Jahre @ 50 GB/Tag ~ 92.15 TBW 5 Jahre @ 50 GB/Tag ~ 92.15 TBW
Kontroller Indilinx Barefoot 3M00 Indilinx Barefoot 3M00 Indilinx Barefoot 3M00 Indilinx Barefoot 3M00
Modell Toshiba 19nm - A19 MLC Toshiba 19nm - A19 MLC Toshiba 19nm - A19 MLC Toshiba 19nm - A19 MLC
Durchsatz
  • 550 MB/s sequential read
  • 450 MB/s sequential write
  • 85'000 IOPS 4K random read
  • 90'000 IOPS 4K random write
  • 550 MB/s sequential read
  • 530 MB/s sequential write
  • 95'000 IOPS 4K random read
  • 90'000 IOPS 4K random write
  • 550 MB/s sequential read
  • 530 MB/s sequential write
  • 100'000 IOPS 4K random read
  • 95'000 IOPS 4K random write
  • 550 MB/s sequential read
  • 530 MB/s sequential write
  • 100'000 IOPS 4K random read
  • 95'000 IOPS 4K random write
Zugriffszeit (lesend) < 0.1 ms < 0.1 ms < 0.1 ms < 0.1 ms
Schalldruck lautlos lautlos lautlos lautlos
Garantie 5 Jahre - Shield Plus 5 Jahre - Shield Plus 5 Jahre - Shield Plus 5 Jahre - Shield Plus
Preis




Vor zirka eineinhalb Jahren stellte OCZ mit der Vector 150, den Vorgänger der hier vorliegenden Vector 180 vor. In unserem damaligen Review stellte sich heraus, dass es sich um eine solide aber nicht ganz günstige SSD handelt, deren Leistungswerte sehr gut waren und immer noch sind. Somit kann man sich berechtigterweise die Frage stellen, was OCZ denn neben einem tieferen Preis noch mit einer überarbeiteten Vector SSD bieten kann und will.

Zuerst wollen wir nicht auf die Änderungen eingehen, sondern auf das, was OCZ beibehalten hat. Offensichtlich ist man bei OCZ mit dem Indilinx IDX500M00-BC Controller immer noch bestens zufrieden, denn anders kann man kaum erklären, weshalb sich der Herstller bei der Neuauflage der Vector wieder auf diesen Controller setzt. Schauen wir uns das Line-up genauer an, dann finden wir nun zum ersten Mal auch eine Vector mit mehr als 500 Gigabyte Kapazität, wobei es sich um ein Modell mit 960 Gigabyte Speicherkapazität handelt. 

Nun zu den Verbesserungen: OCZ hat bei der Vector 180 allem voran am Bundle gearbeitet. Neben der Management Software SSD Guru, auf die wir gegen Ende dieses Reviews eingehen werden, fällt nun auch diese Serie unter die Shieldplus-Grantiebestimmungen. Sollte man vermuten, dass das eigene Laufwerk einen Fehler aufweist, so kann man OCZ kontaktieren und das Laufwerk einschicken. Können die Servicetechniker von OCZ den Fehler nachvollziehen, so erhält der Kunde umgehend ein neues Laufwerk. OCZ übernimmt dabei auch die Kosten für den Rückversand. Auch hinsichtlich Leistung will OCZ Verbesserungen vorgenommen haben, wobei in diesem Fall weiter an der kontinuierlichen Performance gearbeitet wurde, sodass diese nun auf einem branchenführenden Niveau liegen soll.

Wenden wir uns dem Lieferumfang der Vector 180 Serie zu, so finden wir eine Kopie von Acronis Ture Image sowie einen 3.5-Zoll-Adapter. Das Bundle fällt somit sehr gut aus.


Seite 1 - Einleitung Seite 8 - Zufälliges Schreiben IOPS
Seite 2 - Impressionen Seite 9 - Zufälliges LesenIOPS
Seite 3 - Wie testen wir? Seite 10 - Threaded Performance
Seite 4 - Sequentielles Schreiben KByte/s Seite 11 - Kontinuierliche Leistung
Seite 5 - Sequentielles Lesen KByte/s Seite 12 - SSD Guru
Seite 6 - Zufälliges Schreiben KByte/s Seite 13 - Fazit
Seite 7 - Zufälliges Lesen KByte/s  




comments powered by Disqus

OCZ Vector 180 960 Gigabyte Review - Speichermedien - Reviews - ocaholic