Intel Core i7-9700K erneut getestet

Dieses Mal von ElChapuzasInformatico

Mittlerweile tauchte ein weiterer Satz an Benchmarks auf, wobei erneut der kommende 8-Kerner von Intel, der Core i7-9700K, getestet wurde. Beim Benchmark kam unter anderem Cinebench R15 zum Einsatz.


Am interessantesten ist sicherlich der Benchmarkwert, der mittels Cinebench R15 ermittelt wurde. In diesem Fall sieht man, dass der Core i7-9700K 4 Prozent schneller ist als der aktuelle Core i7-8700K. Bereits frühere Tests zeigten, dass der Core i7-9700K mit dem aktuellen Mainstream-Flaggschiff gut mithalten kann.

Schaut man die Screenshots genauer an, dann stechen zudem die Resultate zu Battlefield 1 und Rise of the Tomb Raider ins Auge. In diesem Fall ist er kommende Core i7-9700K gleich auf mit einem Intel Core i7-6700K. Das verwundert nicht, denn so gut wie alle aktuelle Spiele-Engines, nutzen nicht mehr als vier Kerne und profitieren somit nicht von den zusätzlichen Kernen, die der Core i7-9700K zu bieten hat.




https://www.ocaholic.ch/uploads/extgal ... nchmarks-03_642_734ce.jpg">



Quelle: Videocardz

News by Luca Rocchi and Marc Büchel - German Translation by Marc Büchel - Italian Translation by Francesco Daghini


Previous article - Next article
comments powered by Disqus
Intel Core i7-9700K erneut getestet - Intel - News - ocaholic