Samsung enthüllt neuen Gaming-Monitor C43J89

Mit 3840 x 1200 Bildpunkten

Samsung führt demnächst mit dem C43J89-Monitor ein neues Ultrawide-Format in den Markt ein. Das Panel setzt auf eine ungewöhnliche Auflösung von 3840 x 1200 bei gleichzeitiger Krümmung von 1'800R. Mit also einem Seitenverhältnis von 32:10 verhält sich dieser Gaming-Bildschirm wie zwei 1920x1800-Display direkt nebeneinandergestellt.



Im Inneren des 43 Zoll großen C43J89 kommt ein VA-Panel mit einer Bildwiederholrate von 120Hz zum Einsatz. Hersteller Samsung zufolge sei das Panel nicht mit HDR oder VRR-Standards wie AMD FreeSync und Nvidia G-Sync kompatibel. Es unterstütze 8-Bit-Farben und böte eine Reaktionszeit von 5ms (Grau zu Grau).

Ein kurzer Blick auf die Anschlüsse enthüllt zwei USB 3.1 Typ-C-Eingänge, sodass sich der Bildschirm optional auch mit einem Smartphone oder Tablet verbinden lässt. Zusätzlich lässt sich der Ständer in alle Richtungen bewegen und das Panel unterstützt VESA-Wandhalterungen. Der Samsung C43J89 kommt voraussichtlich im Laufe dieses Jahres zu einem Preis von 900 US-Dollar auf den Markt.





Quelle: Samsung


News by Luca Rocchi and Marc Büchel - German Translation by Marc Büchel - Italian Translation by Francesco Daghini


Previous article - Next article
comments powered by Disqus
Samsung enthüllt neuen Gaming-Monitor C43J89 - Samsung - News - ocaholic