Intel Coffee Lake Refresh im Herbst

Auch Basin Falls HEDT wird aktualisiert

Intel veröffentlicht seinen ersten Mainstream-Prozessor mit acht Kernen voraussichtlich im Herbst. Der Octa-Core-Chip stellt einen Refresh der Coffee Lake-Generation dar und bietet zwei physische Kerne mehr als die High-End-Modelle der aktuellen 8. Generation. Darüber hinaus wird das Unternehmen voraussichtlich auch die Basin Falls HEDT-Plattform mit einer neuen CPU versorgen.


Einem Bericht von PC-Watch zufolge wird Intel demnächst seinen ersten Mainstream-Achtkerner als Reaktion auf AMDs Ryzen-Prozessoren auf den Markt bringen. Die CPU verwende den LGA1151-Sockel, sei mit Chipsätzen der 300er Reihe kompatibel und würde voraussichtlich nächsten September enthüllt. Laut Techpowerup basiere dieser Octa-Core-Chip auf Intels klassischem Ring Bus-Design.

Darüber hinaus arbeitet Intel womöglich an einem Refresh der aktuellen Basin Falls HEDT-Plattform (LGA2066). Aktuellen Gerüchten zufolge könnte Intel einen neuen Die mit vier Tiles mehr als die Skylake HCC-Dies herausbringen. Mit einem solchen Fortschritt könnte Intel Prozessoren mit 20 und 22 Kernen veröffentlichen.
In diesem Kontext außerdem interessant ist, dass Intel auf der Computex einen Rechner mit einer 28 Kern-CPU vorgeführt hat. Diese CPU war jedoch nicht mit dem LGA2066-Sockel kompatibel und es ist noch unklar, ob oder wann sie veröffentlicht wird.




Quelle: Techpowerup

News by Luca Rocchi and Marc Büchel - German Translation by Marc Büchel - Italian Translation by Francesco Daghini


Previous article - Next article
comments powered by Disqus
Intel Coffee Lake Refresh im Herbst - Intel - News - ocaholic