CableMod enthüllt vertikale PCIe-Halterung

Für ATX-Gehäuse

In den letzten Monaten sind diverse Gaming-Gehäuse mit Support für vertikale PCIe-Halterungen auf den Markt gekommen. Allerdings entwickelt sich bei einer solchen Installation für gewöhnlich überdurchschnittlich viel Hitze, da die GPU sehr nahe am Seitenpanel liegt und der Luftstrom somit sehr begrenzt ist. Um diesem Problem zuvorzukommen, hat CableMod nun ein spezielles Einbau-Kit vorgestellt.


Mit dem "Vertical PCI-E Bracket" präsentiert CableMod eine Lösung, die mit bestehenden PCIe-Slots kompatibel ist. Alternativ legt der Hersteller zwei DisplayPort-Verlängerungskabel bei, über die sich der Monitor durch regulär geformte PCIe-Öffnungen anschließen lässt. Vor der Installation dieses Kits empfehlen wir jedoch, die Länge der Grafikkarte genau zu überprüfen, da die Halterung hier einige Zentimeter ergänzt.

Hersteller CableMod zufolge sollte sich diese Halterung unauffällig in die meisten Gehäuse einfügen, da sie mit einer hochwertigen Pulverbeschichtung versehen sei. Sie besteht aus Stahl, um der Grafikkarte so viel Stabilität wie möglich zu bieten. Das Produkt steht bereits im offiziellen CableMod-Shop für 59.90 Euro zur Verfügung.





Quelle: CableMod

News by Luca Rocchi and Marc Büchel - German Translation by Marc Büchel - Italian Translation by Francesco Daghini


Previous article - Next article
comments powered by Disqus
CableMod enthüllt vertikale PCIe-Halterung - CableMod - News - ocaholic