Der8auer erreicht 7'243MHz auf dem Core i7-8086K

Das neue Sammlerstück übertaktet

Vor ein paar Tagen hat Intel zum 40. Jubiläum des 8086-Prozessors, der zu seinem Release damals die x86-Revolution einleitete, eine neue CPU namens Core -i7-8086K eingeführt. Inzwischen haben bereits einige beeindruckende Overclocking-Ergebnisse dieses Chips ihren Weg auf HWBOT gefunden. Zurzeit befindet sich der deutsche Overclocker "Der8auer" mit einer Taktrate von 7'243MHz auf dem Thron. Während diese Frequenz ziemlich hoch aussieht, hat sie noch keine größeren Rekorde übertroffen.



Für den Benchmark kam ein Z370 ROG Maximus Apex, das Flaggschiff aus dem Hause ASUS, zum Einsatz. Weiterhin bestand das System aus DDR4-RAM von G.Skill und einer nicht näher spezifizierten Grafikkarte. Das Overclocking fand am G.Skill-Stand der Computex statt, wobei Der8auers Prozessor geköpft und mithilfe von Flüssigstickstoff auf -185°C gekühlt wurde. Die Spannung betrug 1.85V und die CPU hat auf allen Kernen 7'243MHz erreicht.

Bisher sind nur wenige Ergebnisse auf HWBOT eingestellt, der Wettbewerb sollte jedoch nun langsam in die Gänge kommen. Der Intel Core i7-8086K wird in den kommenden Tagen erscheinen und zu einer UVP von 429 US-Dollar erhältlich sein.








Quelle: CPU-Z

News by Luca Rocchi and Marc Büchel - German Translation by Marc Büchel - Italian Translation by Francesco Daghini


Previous article - Next article
comments powered by Disqus
Der8auer erreicht 7'243MHz auf dem Core i7-8086K - ocaholic - News - ocaholic