« 1 ... 885 886 887 (888) 889 890 891 ... 894 »


Den CF1 Wasserkühler haben wir euch ja nun schon vor einiger Zeit vorgestellt. Nun gibt es für den Kühler ein Update was die Kühlleistung und vor allem das Aussehen verbessern soll. Das Oberteil besteht nun aus UV-Aktiven-Plexiglas! Das wird besonders die User begeistern, die Wert auf eine gute Optik legen.

Cool Case CF 1 Upgrade zur Rev.2 @ Coolcases.de


nVENTIV, ein Hersteller, welcher unter Overclockern vor allem durch seine 'Phase Change Cooling Systeme' bekannt wurde, stellte auf der CEBIT sein neuestes Flagschiff, die Prometeia Mach II GT vor.
Die Mach II GT soll fähig sein bei einer Verlustleistung von 200W, seitens der CPU, Temperaturen von -20°C zu gewährleisten. Im direkten Vergleich zur momentan erhältlichen Prometeia Mach II Cooling Unit, sollen diese Temperaturen zwischen 10°C und 15°C tiefer, respektive besser sein.


Das KV8 Pro mainboard basiert auf das VIA K8T800 Pro und VT8237.

Image redimensionnée

Processor
- Supports AMD socket 754 Athlon 64 CPU

CPU Integrated Memory Controller
- 72-bit memory controller supports
- Support 2 DIMM DDR 400
- Support 2 DIMM up to 2GB Max.

Chipset
- VIA K8T800 Pro / VT8237 chipset
- Supports 1GHz Hyper Transport
- Supports Advanced Configuration and Power Management Interface (ACPI)
- Accelerated Graphics Port connector supports AGP 8X/4X (0.8V/1.5V)

SATA RAID
- Supports SATA data transfer rates at 150 MB/s (1.5G bps)
- Supports SATA RAID 0/1 JBOD

IEEE 1394 (Optional)
- Supports IEEE 1394a at 100/200/400 Mb/s transfer rate

Gigabit LAN
- On board VT6122 10/100/1000 Mb PCI Ethernet Controller

IEEE1394
- 3 ports IEEE1394 Supports 400 Mb/s data transfer rate

Audio
- 6-Channel AC 97 CODEC on board
- Professional digital audio interface supports optical S/P DIF In/Out

Internal I/O Connectors
- 1 AGP 8X/4X slot, 5 PCI slots
- Floppy Port supports up to 2.88 MB
- 2 x Ultra DMA 33/66/100/133 Connectors
- 2 x Serial ATA 150 Connectors
- 2 x USB headers, 2 x CD-IN, 2 x IEEE1394

Back Panel I/O
- 1 x PS/2 Keyboard, 1 x PS/2 mouse
- 1 x Serial Port, 1 x Parallel Port
- 1 x S/P DIF Output, 1 x S/P DIF Input
- 5 holes Audio connector (Front Speaker, Line-in, Mic-in, Center/Sub, Surround Speaker)
- 4 x USB, 1 x RJ-45 LAN Connector, 1 x IEEE1394

Miscellaneous
- ATX form factor 305 x 225 mm


Immer mehr hersteller von kühlung system bietet ein "all in one" wasserkühlungsystem die man schnell in 5/4 drive bay einbauen kann.
Neueste beispiel der elegante Aquagate von Coolermaster.

Image redimensionnée

Image redimensionnée

Image redimensionnée

Image redimensionnée


Gigabyte GA-8GPNXP-Duo/Sockel 775

Image redimensionnée


Asus p4p800dp/PCI express

Image redimensionnée


Die koreanische Website BodNora hat ein Bild gepostet von der angeblich neuen NVidia NV40.

Image redimensionnée


Von Repack-Cooling sind wir ja schon einiges an individuelles Wasserkühlungszubehör gewohnt. Und heute dürfen wir euch die Hydria vorstellen einen externen Ausgleichsbehälter.
Die Hydria kann mit vier LED´s beleuchtet werden und wird so zu einem optischen Leckerbissen.

Cooling HYDRIA externer Ausgleichsbehälter @ Caseumbau.de


Um unseren Lernen noch mehr Reviews anbieten zu können, hat ocaholic nun eine eigene Teststation.
- Abit NF7-Rev 2
- AMD XP 2800+
- Swiftech MCX478-V
- 2 x 256 Mb Corsair 3500 HyperX
- 360W Netzteil

ocaholic bedankt sich an dieser Stelle recht herzlich bei Frozen-Silicon.ch
Frozen-Silicon
für das sponsoring von ein Senfu DIY House gestell für die test station.


xbitlabs.com hatte die Möglichkeit einen AMD Athlon 64 FX-53 zu testen, welcher einen Takt von 2400MHz aufweist. Wie sich diese CPU gegenüber dem Konkurrenten P4EE behaupten konnnte, ...

AMD Athlon FX-53 CPU Review


Arcitc Cooling ist ja bekannt für seine leisen Lüfter. Nun haben wir die neuen Lüfter der Silent 2 Serie uns mal näher angesehen. Alle Lüfter haben wir auf unserem Teststand laufen lassen und die Werte miteinander verglichen. Was die einzelnen Kühler für Temperaturen erreicht haben, könnt ihr in unserem Text erfahren.

Arctic-Cooler Roundup


Nachdem nVIDIA nach längerer Pause einen neuen offiziellen ForceWare Treiber veröffentlichte, ließen wir es uns nicht nehmen diesen Treiber in Version v. 56.64 zu testen. Eines sei gleich gesagt, dieser Treiber schlägt sich ganz prima und die FSAA Werte sind sehr vielversprechend. Außerdem haben wir einen weiteren Betatreiber der Version 56.56 in unseren Vergleich aufgenommen. Wie sich der neue ForceWare v.56.64 gegenüber den anderen Treibern geschlagen hat erfahrt ihr natürlich in unserem Vergleich.

Fünf ForceWare Treiber im Vergleich @ 3DChip


Heute können wir euch ein weiteres Review vorstellen. Dabei liessen wir in einem Overclocking- und Leistungsvergleich einen Prescott 2.8 GHz gegen einen Northwood 2.8GHz mit M0 Stepping antreten.

Prescott Vs. Northwood mit M0 Stepping


Nachdem wir nun schon einmal in den Genuß eines fast lautlosen PCs gekommen sind, haben wir uns nun einen weiteren "Silent-PC" vorgenommen. Designmäßig ist der Tranquil-PC ganz klar für das moderne Wohnzimmer oder das durchgestylte Büro gedacht. Wieder einmal ein optimaler HTPC (Home Theatre Personal Computer) oder doch der optimale Office-Rechner?

VIA Tranquil PC


Getestet wurde hierbei alles von der ATI Radeon 9200 SE bis zur GForce FX 5900.

8 Aktuelle Grafikkarten im Test @ allround-pc.com


In diesem Bericht möchten wir kurz auf den Geschwindigkeitsunterschied in einem Athlon 64 System in Verbindung mit unterschiedlichen Speichertypen eingehen. Zum Vergleich möchten wir also ein AMD 64 System einmal mit DDR 333 Speicher und dann mit DDR 400 Speicher benchen.

DDR 333 <-> DDR 400 Vergleich in einem Athlon 64 System @ TobiTech.de


Intel hat seine plänen für 64 BIT CPU auf dem IDF (Intel Developer Forum)in San Francisco gelüftet.

Die 64 bit technologie, wird auf dem 32 bit Technik & x86 Architektur basiert sein, mit hilfe von erweiterter registerspeicher & 64 Bit Befehlen. Leider werden diesen erweiterung erst auf die Xeon mit 0.90um anfertigung zu finden, und erst später in dem Consumer bereich.

Ob der für mitte jahre vorgesehen 3.6GHz P4 über diesen 64bit erweiterung verfügen wird ist noch nicht klar.

Interessant wir auf jedem Fall der neue vorgesehen T Sockel auch 775 gennant. Anstatt Pins, wird sich an der CPU unterseite Kontakte flache. Bei der sockel befindet sich Stifftfedern die haargenau gegenkontakt geben.

Image redimensionnée

Image redimensionnée

Image redimensionnée

Image redimensionnée


Levicom neues Wasserkühlsystem brauch zwei 5.25 Zoll einschub. Radiator und ausgleichbehälter befindet sich in einem block. Ein Frontdisplay zeigt info über CPU, HDD Temperatur & Wasserstand.

Image redimensionnée

Image redimensionnée


Verax verspricht ein kühlung \"fast wie wasserkühlung\", und das mit ein neue kühler die auf dem Thermischer Gegenstrom (Kühlluft und Kühlkörper besitzen an jeder Stelle eine etwa gleich bleibende Temperaturdifferenz) prinzip basiert ist.

Der Polar Gate besteht aus einem Kupferlamellen block mit zwei leisen Verax Lüfter, die in einem halbkreis in den kühlblock eingebaut sind.

Image redimensionnée


Ubisoft hat die Minimale Hardware Anforderung für seine neue Spiel FarCry publiziert. Der spiel scheint sehr hungrig an hochleistung hardware zu sein, was natürlich sein preis hat.

Recommended

Supported OS: Windows 98SE/2000/XP (only)
Processor: 2GHz or better
RAM: 512-1024 MB
Video Card: 128 MB GeForce 4 128 MB to GeForce FX 5950; ATI Radeon 9500-9800 XT
Sound Card: Sound Blaster® Audigy® series
DirectX Version: DirectX 9.0b (included on disc)
CD-ROM: 8x-16x DVD or 32x CD-ROM
Hard Drive Space: 4 GB
Multiplayer: Broadband with 64 Kbps upstream to play (512 Kbps upstream to host 8 players)

Minimum
Supported OS: Windows® 98SE/2000/XP (only)
Processor: 1 GHz
RAM: 256 MB
Video Card: 64 MB DirectX® 9.0b-compatible graphics card
Sound Card: DirectX® 9.0b-compatible PCI card
DirectX Version: DirectX 9.0b (included on disc)
CD-ROM: 4x DVD or 16x CD-ROM
Hard Drive Space: 4 GB
Multiplayer: Broadband with 64 Kbps upstream to play (512 Kbps upstream to host 8 players)


Plextor hat der nachfolger von PX-708A angekündigt der PX-712A. Der neue brenner erlaubt: DVD+R 12X, DVD-R 8X statt 4X bei der 708A, DVD-RW & DVD+RW 4X.

Natürlicht ist dieses neues brenner mit alles was das herz begehrt ausgerüstet: Buffer Underrun Proof für CD, Lossless Linking für DVD+R/+RW & Zero Link für DVD-R/-RW. Cache Mem geht von 2 zu 8 Mo, PowerRec (Plextor Optimised Writing Error Reduction Control, stellt das brenngeschwindichkeigt an die qualität des DVD Rohling an)Mount Rainier Kompatibel. Preis um ca 190.-- euro

Image redimensionnée

Image redimensionnée
Hardware - Cool Cases CF 1 Upgrade zur Rev.2@ Caseumbau.de - News - ocaholic