Reviews > Watercooling > GlobalWin Silent Stream

GlobalWin Silent Stream

Published by Marc Büchel on 11.07.04 (5825 reads)

Mit der Silent Stream brachte GlobalWin eine hochkompakte Wasserkühlung auf den Markt. Dabei wurde im Speziellen auf eine simple universelle Montage, User-freundliches Design sowie Kompatibilität mit allen gängigen Gehäusen geachtet. Ob diese Kriterien auch entsprechend umgesetzt wurden, könnt ihr im folgenden Review nachlesen.

Einleitung

Einmal mehr bedanken wir uns an dieser Stelle recht herzlich bei Thomas Fester, von frozen-silicon.ch, für die Bereitstellung dieses Testexemplars.

Mit der Silent Stream brachte GlobalWin eine hochkompakte Wasserkühlung auf den Markt. Dabei wurde im Speziellen auf eine simple universelle Montage, User-freundliches Design sowie Kompatibilität mit allen gängigen Gehäusen geachtet. Ob diese Kriterien auch entsprechend umgesetzt wurden, könnt ihr im folgenden Review nachlesen.

Resized Image


Inhalt

Resized Image

- Kühl-Modul, befüllt
- Anschlussadapter bzgl. ATX-Stecker
- Halteklammer für Socket A, sowie für Sockel 478
- Power Switch Adapter bzgl. Pumpe
- Spritze um Dest.-Wasser nachzufüllen
- 5 x M3 x 75mm Schrauben
- 4 Pin zu 3 Pin Adapter
- 5 x Spacer
- 3 Pin Verlängerungskabel
- PCI-Blende um die Schläuche aus dem Gehäuse herauszuführen
- 3 Pin Y-Kabel
- Handbuch
- Wärmeleitpaste auf Silikonbasis
- Garantie

Der Produktumfang ist als vorbildlich zu bezeichnen, jedoch kann bezüglich des Power Switch Adapters der Pumpe berechtigt gefragt werden, ob dieser denn wirklich sinnvoll ist. Die beigelegte ist ein richtig nettes Goodie. Dabei haben die Ingenieure bei GlobalWin vor allem an den Anfänger gedacht. Anhand dieser Spritze kann man Problemlos Wasser nachfüllen, wenn es denn einmal nötig sein sollte.


Kühlblock

Resized Image Resized Image

Auf den ersten Blick erscheint die gesamte Konstruktion recht ungewohnt. Im linken oberen Eck kann man einen stabförmigen Ausgleichsbehälter erkennen. Hierbei kann durch Abschrauben der mit einer Gummiisolierung versehenen Kappe, der Kreislauf anhand der beigelegten Spritze befüllt, respektive nachgefüllt werden.
Der kreisrunde Block in der Mitte des Kühlelements ist die Pumpe, welche pro Stunde 32 Liter zu fördern vermag. Vergleicht man diesen Wert mit einer in Custom Wasserkühlung verwendeten Eheim 1048, welche 600 l/h fördert, so ist die Leistung sehr gering. Allem Anschein nach reicht die Förderleistung aber aus um aktuelle CPUs zu kühlen.
Nimmt man die Pumpe in Betrieb, so gibt diese ein deutlich hörbares Geräusch von sich, was bei einem Silent-Produkt eigentlich nicht der Fall sein sollte.


Radiator

Resized Image Resized Image

Die Abmessungen entsprechen denjenigen eines 80mm Ventilators. Der gesamte Radiator besteht aus Kupfer und wurde sehr sauber verarbeitet.
Der verwendete Lüfter arbeitet mit einer konstanten Umdrehungsgeschwindigkeit von 3000rpm. Daraus resultiert ein gut subjektiv gut wahrnehmbares Geräusch, welches nicht mehr als 'silent' eingestuft werden kann. Zusammen mit dem Geräusch der Pumpe kann ein empfindliches Ohr diese Geräuschkulisse bereits als störend empfinden.


Installation

Die Installation in einem GlobalWin Gehäuse oder irgendeinem sonstigen Produkt wird im Handbuch vorbildlich bebildert beschrieben und bedarf aufgrund dessen keinen weiten Ausführungen in diesem Review.


Testsystem




CPU

CPU Spannung

RAM

Mainbaord

Grafikkarte

Gehäuse

Software
AMD Athlon XP 1700+

1.85 Volt

512 MB PC333

Gigabyte GA-7N400-L

ASUS GeForce 2 GTS

Chieftec CS-601, mit Dämmmatten versehen

MBM 5



Resultate

Die Idle Temperatur wurde eruiert, in dem das System 30 min unter dem Windows Desktop betrieben wurde. Um eine möglichst hohe Auslastung (Load) zu erreichen wurde der Burn-in Test von Si-Soft-Sandra verwendet, welcher 60 min absolviert werden musste.



Betrieb Idle

Betrieb Load
38 °C

47 °C



Fazit



PRO

- Lieferumfang

- Handbuch

- Anfängergerechte Installation (mit Anleitung!)
KONTRA

- Leistung

- Lautstärke: Ventilator, sowie Pumpe

- Förderleistung der Pumpe


Alles in allem vermag die GlobalWin Silent Stream Wasserkühlung nicht zu überzeugen. Der recht hohe Anschaffungspreis von 145CHF lässt auf wesentlich mehr Leistung hoffen, als einem schlussendlich geboten wird. 47 °C bei einer Athlon XP 1700+ CPU, welche bei einer Core Spannung von 1.85 Volt betrieben wird, sind entschieden zu viel.
Das Prädikat 'Silent' hat dieses Produkt beim besten Willen auch nicht verdient. Ein 80mm Ventilator mit 3000rpm und eine Pumpe, welche ein gut wahrnehmbares Brummen produziert, tragen ihres zur Lautstärke bei.
Die sehr gute Verarbeitung, das sauber bebilderte Handbuch sowie die einfach Installation anhand dessen, untermalen jedoch die Qualität, welche GlobalWin Produkte aufweisen.


Verfasst von rewarder


Navigate through the articles
Revoltec Liquid Icer Next article
Rating 3.30/5
Rating: 3.3/5 (10 votes)
comments powered by Disqus

The comments are owned by the author. We aren't responsible for their content.
Author Thread
Select Language
Advertisment

Comments
Advertisment

Advertisment
Who is Online
76 user(s) are online (39 user(s) are browsing Reviews)

Members: 0
Guests: 76

more...