HTC will 8.5 Mio Smartphones ausliefern im Q04


Monday, 25.10.2010 
Posted by Marc Büchel
Manufacturers
Der Smartphone Hersteller HTC hat es sich zum Ziel gesetzt innerhalb des vierten Quartals dieses Jahres 8.5 Millionen Smartphones auszuliefern. Als Folge davon soll der Umsatz um 20 Prozent auf 2.93 - 3.00 Milliarden US-Dollar steigen.

Mit dem aktuellen Portolio, welches das Desire HD und Desire sowie vier neue Windows Phone 7 Geräte umfasst - Surround, Mozart, Trophy und HD7, liegen Auslieferungen dieser Grössenordnung durchaus im Bereich des Machbaren.

Aufgrund von Lieferengpässen bei Kernkomponenten für HTCs Smartphones, fällt die Prognose aber immer noch konservativ aus, denn die Markterwartungen lagen bei 9 - 10 Millionen ausgelieferten Geräten. Im dritten Quartal lieferte HTC sieben Millionen Smartphones aus, was einem Marktanteil von neuen Prozent und Rang vier weltweit gleich kommt.

Quelle: Digitimes

Kommentare



English by Slobodan Simic and Marc Büchel - German by William Zwingenberger, Marc Büchel and Marco Haldemann - French by Marine Degli Agosti - Italian by Francesco Daghini and Giulio Maschi

Previous article - Next article
comments powered by Disqus
Select Language
Advertisment

Comments
Advertisment

Advertisment
Who is Online
56 user(s) are online (12 user(s) are browsing News)

Members: 0
Guests: 56

more...