In schnittigem Design

Vor fünf Monaten auf der CES 2018 hat Cooler Master hat bereits einige neue Gehäuse vorgestellt, um sein Lineup zu erweitern. Nun führt der Hersteller ein weiteres Modell namens MasterBox MB511 auf den Markt ein. Es zeichnet sich durch kantiges Design und ein modernes internes Layout aus.


Zusammen mit weiteren Produkten

Auf der Computex 2018 hat Cryorig einige neue Kühler vorgestellt, unter anderem eine aktualisierte Version des C7 und einen M.2-Kühler. Unter Motherboard-Herstellern wird es zunehmend verbreitet, seine teureren Modelle mit M.2 SSD-Kühlern auszuliefern. Mit dem sogenannten Frostbit hat Cryorig eigenen Angaben zufolge nun den ersten M.2-Kühler mit Dual-Heatpipe-System eingeführt.


Arbeitet mit zwei Vega 10-GPUs

Benchlife hat eine Diahowfolie veröffentlicht, auf der eine mysteriöse AMD Radeon Pro V340-Grafikkarte detailliert wird. Das Modell richtet sich an Designer und besteht aus 32GB HBM2-Speicher und zwei Vega 10-GPUs. Da wir in den vergangenen Stunden auf viele irreführende Informationen zu diesem Pixelbeschleuniger gestoßen sind, wollen wir uns hier bemühen, Klarheit im Gerüchtewirrwarr zu schaffen.


Aus einem Lenovo-Notebook genommen

Analysten von TechInsights haben eines von Lenovos aktuellen Notebooks auseinandergenommen, um einen näheren Blick auf die im Inneren verbaute 10nm-CPU zu werfen. Das Interesse begründet sich damit, dass es sich hierbei um die erste Cannon Lake-CPU in der "freien Wildbahn" handelt. Sie ist im 10nm-Fertigungsprozess entstanden und hat eine Fläche von 71mm².



Beide mit nur einem Lüfter

Gigabyte erweitert sein Grafikkarten-Lineup um neue GTX 1050-Versionen mit nur einem Lüfter. Der Hersteller hat kurz nach der Computex die sogenannten Aorus GTX 1050 und GTX 1050 3GB OC Low Profile vorgestellt. Während erstere sich an Gamer richtet, ist die zweite auf HTPCs und kleine Multimedia-Rechner ausgelegt.



Zum 1. Januar 2019

Valve hat angekündigt, zu nächstem Jahr den Support für Windows XP und Vista zu beenden. Planmäßig ab dem 1. Januar 2019 soll der Steam-Client nicht mehr auf diesen Betriebssystemen laufen. Für all jene, die sich also weigern, auf Windows 7 oder neuer umzusteigen, wird ihre gesamte Sammlung an Steam-Spielen ab diesem Datum unbrauchbar werden.



Bis zu 10% mehr Leistung in Vermintide II

AMD hat neue Treiber für Grafikkarten mit GCN-Architektur oder neuer sowie die AMD Ryzen+Vega-APUs veröffentlicht. Die Version Radeon Software 18.6.1 Beta soll bis zu 10% mehr Leistung in Warhammer: Vermintide II mit der Voreinstellung "Extrem" ermöglichen.


Eleganter Look

Antecs neues P7-Gehäuse unterstützt ATX-Motherboards und einen Radiator mit bis zu 360mm. Der Midi-Tower besteht aus Stahl, ABS-Plastik sowie Aluminium und kostet trotz der umfangreichen Features mit 48€ verhältnismäßig wenig.


Der sogenannte Wraith Ripper

Neben den Threadripper 2-Prozessoren hat AMD auch einen passenden Kühler vorgestellt, der mit der spekulierten TDP von 250W umgehen kann. Dem Hersteller zufolge werde Threadripper 2 über die Asetek-Halterung verfügen, sodass die Modelle mit aktuellen AiO-Wasserkühlungen kompatibel wären. Für die Entwicklung des neuen Werkskühlers habe AMD außerdem mit Cooler Master zusammengearbeitet.


Auf professionelle Workstations ausgelegt

Vor ein paar Monaten hat ASUS die kompletten Spezifikationen des WS X299 SAGE 10G-Motherboards bekanntgegeben. Dieses Modell gehört zum High-End-Angebot und wird für Core i9-Prozessoren empfohlen. Wie auch beim Vorgänger mit X99-Chipsatz kommen hier die besten Elektronikbauteile zum Einsatz, die der Hersteller zu bieten hat. Zusätzlich stattet ASUS die Hauptplatine mit zweimal 10Gb-Ethernet und einem verbesserten VRM aus.



Auch Basin Falls HEDT wird aktualisiert

Intel veröffentlicht seinen ersten Mainstream-Prozessor mit acht Kernen voraussichtlich im Herbst. Der Octa-Core-Chip stellt einen Refresh der Coffee Lake-Generation dar und bietet zwei physische Kerne mehr als die High-End-Modelle der aktuellen 8. Generation. Darüber hinaus wird das Unternehmen voraussichtlich auch die Basin Falls HEDT-Plattform mit einer neuen CPU versorgen.


Konkurrenz für AMD und Nvidia

Vor ein paar Monaten haben wir erstmals gehört, dass Intel an einer dedizierten GPU namens Arctic Sound arbeitet. Nachdem der ehemalige AMD Radeon-Spezialist Raja Koduri zum Projekt hinzugestoßen ist, scheint es noch ambitionierter geworden zu sein. Nun soll Arctic Sound in zwei Familien aufgeteilt sein, von denen sich eine an Rechenzentren richtet, während die anderen den Gaming- und professionellen Markt bedient.


Außerdem noch ein normaleres Gehäuse und Netzteile

Cougar hat einige interessante Produkte zur Computex 2018 mitgebracht. Am beeindruckendsten war zweifellos das Gemini X, ein 900 US-Dollar teures Gehäuse mit Platz für gleich zwei Systeme. Darüber hinaus gab es noch ein weiteres Case namens Gemini T und drei neue Netzteile.


Bis zu 1.92TB Speicher

NVMe-fähige SSDs erfreuen sich stetig wachsender Beliebtheit, nicht zuletzt da sie deutlich höhere Übertragungsraten als herkömmliche SATA-Laufwerke bieten. Mit der steigenden Nachfrage wollen natürlich auch immer mehr Hersteller einen Teil des neuen Marktes für sich sichern. Daher hat ADATA nun die neuen SX7100-NVMe-SSDs vorgestellt.


Mit GX Blue-Tasten

Logitech hat eine neue Tastatur namens G512 mit RGB-Beleuchtung und den neuen GX Blue-Tasten angekündigt. Dies ist die erste Tastatur, die diese Clicky Switches (Klick beim Auslösen) verwendet. In seinen bisherigen mechanischen Tastaturen hatte Logitech meistens taktile oder lineare Schalter der Marke Romer-G verwendet.



Eine 500GB SATA-SSD für 100 Euro

Für jeden, der noch auf der Suche nach einer SSD ist, ist jetzt eine gute Zeit zum Kauf. Im Preisvergleich auf Geizhals lässt sich nachverfolgen, dass die Preise von einigen verbreiteten Solid State Drives in letzter Zeit deutlich abgenommen haben. So kostet beispielsweise die Crucial MX500 500GB, für die vor sechs Monaten noch 140 Euro anfielen, nun nur noch 99 Euro.



Sehenswerte Übertragungsraten

Mit den XLR8 CS2080 macht PNY sich für die Eroberung des Hochleistungs-NVMe-SSD-Markts bereit. Diese neue SSD-Serie erscheint unter der XLR8-Marke, die sich für gewöhnlich an Gamer mit einer Vorliebe für hohe Performance richtet. Immerhin gibt es auch XLR8-Grafikkarte, die sich im High-End-Bereich ansiedeln.



Zusammen mit neuen Lüftern

AMD hat auf der Computex 2018 die zweite Generation der Threadripper-Prozessoren enthüllt. Die neuen CPUs bieten bis zu 32 Kerne, was sich wiederum merklich auf die TDP mit bis zu 250W auswirkt. Obwohl hier zunächst eine Wasserkühlung nach der adäquaten Lösung klingt, hat be quiet! kurz darauf eine neue Luftkühlung namens Dark Rock Pro TR4 vorgestellt, die diese massiven Chips ebenfalls angemessen kühlen könne. Außerdem hat der Hersteller noch neue Lüfter vorgestellt, die wir hier ebenfalls kurz besprechen.



Unter anderem Gehäuse, Kühler und Lüfter

Der deutsche Komponentenhersteller be quiet! hat auf der Computex 2018 diverse neue Produkte in fast allen seinen Produktkategorien enthüllt. Es handelt sich unter anderem um neue Modelle der Silent Base- und Dark Base-Reihen, einen CPU-Kühler für AMD Threadripper, neue Lüfter und Netzteile. Im Folgenden widmen wir uns den Gehäusen und die anderen Neuerscheinungen behandeln wir in separaten News.


Kühlflüssigkeit, Lüfter und Prototypen

Wie so viele Hersteller war auch EK Water Blocks mit einigen neuen Produkten und noch namenlosen Protoypen auf der Computex 2018 vertreten. Besucher des EK-Stands konnten zwei neue Lüfterserien, eine neue Kühlblockreihe und nichtscheuerndes Kühlmittel begutachten. In der Zukunft scheinen uns außerdem ein überarbeiteter AiO und eine Cold Plate für Intel-CPUs zu erwarten.

« 1 (2) 3 4 5 ... 864 »
Cooler Master - Cooler Master enthüllt MasterBox MB511 - News - ocaholic